sch-einesystem

Alter Blog
(Beiträge bis 2019)
 Kalender / PDFs / GalerieSeite >


20.10.2021 08:00

>



[0] 

20211020-0800-0-1.jpg

[1] 

20211020-0800-0-2.jpg
Nachdem in #BerlinNeuKölln02407 George seine Zähne mit einem Eis kühlen musste, möglichweriweise hat er ja genau die selben Zahnprobleme wie Leonies Tanz-lehrer neulich, wurde gezeigt wie Lisa zum Islam kon-vertiert ist, sie träg jetzt ein Kopftuch (miek in Form der Minni-Maus Harrschleife ja auch, aber nicht so richtig, nur halb). Dascha die ihren BIER-dsucehn-HANNES über-raschen wollte mit einem “blackis beutiful” Kleid das aus sowas wie einem Müllsack bestand (ne Art Matrix-Film Style für Arme) erfuhr das der keien Bezihung will und auch Meike bekommt mit das ihr George auch keinerlei Beziehung eingehen will. In der Küche des Studi-Wohn-heims hängt jetzt auch ein Sightseeing QR-Code auf nem Zettel ausdruckt an der Wand über der Kaffemaschine, druch meine neu für merh schärfe ausgerichtete Screen-shot-Webcam sieht das aus als stünde das sowas wie “Dance” drauf. Der Ricoh will die Samantha rauswerfen weil die beim Streaming – Dienst nicht als Schauspielerin Darstellerin arbeiten möchte. Jule hat jetzt lockiges Haar, vorher war besser. Weil sie auf der Arbeit veil zu tun hat kann Samantha ihren Frudninnennicht beim umkleiden Helfen. Die enttäsuschte Dascha nimmt die Pille danach. Dann hat sie Lust auf eingleisiges ohneeinander gehen, Sie vertritt sich lieber am Bahndamm ihree Beine als sie baumeln zu lassen. Auf dem Hausboot das jetzt auch ne Sightseeing-QR-Code Einblendung hat macht Schmidti Krätze frühstücke, es gibt Hühnerfrikasse, udn ich frage

mich gerade ob ne Kpauze auf demKpf auch als Erfüllung der Kopftuchpflich zählen würde bei den Mullahs. Der arme Andre wird gemopt von seinen Kollegen, darf nicht mehr als Trittbrettfahrer arbeiten sondern muß vorne im Füherhaus mitfahren wo man weniger Chancen hat das einem seine Muskeln von Hausfrauen am Wegesrand bestaunt werden. Andre udn die anderen haben sich fein herausgeputzt, tragen ganz frisch gebügelte Outfits um so zu nach ausßen hin zu demostrieren das sie das mit dem Hygienebusiness ernst nehmen. Als Cosmo, einer von Andres Kollegen, diesne bei einm Flirt stört und ihm die Frau aussapennt kommt es fast zur Schlägerei. Von der arbit bringt er Mandys udnOhenKohle Oles Sohn eine schicke Orage Arebisthse mit und Mandyist stolz auf ihn wiel er endlich einem imwharsten Wortsinne “ordent”-lichen Job nachgeht. (orgndwie muß ich an die Simpsosn Folge denken wo Homer die Abfallwirstchft nach einem Streik reorganisiert). Liz hat Karten für He/Ro (Das ist diese Band aus der veidrotation im fersheen mit diesem “Kuss für dich” Hit). Mit ihr zieht Connor im La14 sine Show ab um Toni zu provozeiren was funktioneirt Dennam End küssenbeide sich. Mike ruft Schmditi an und willl ihn nach Portugal auf ein Barkeeper Seminar schicken wo er dann malen sich Krätze udneraus ein zetrfikat erhalten soll das er ein “Cocktail-Mixer” ist.

20.10.2021 07:07

>



[0] 

20211020-0707-0-1.jpg

19.10.2021 13:00

>



[0] 

20211019-1300-0-1.jpg
Was wusste welcher Autor/Star zu welchem Zeitpunkt? Finden wir es heraus! [frei nach dieser #bojack – Show] Und dann send wir ind er Daurotation die Gesichter von korruptne Ermittlusngbehördenleuten die üebr 20 Jahre epressrichenMenshcnrub udn Pschoteror möglich ge-macht haben weil sie bei #Metallgesellschaft Öl Aktien-Kursmanipuationen, Immobilien/Grundtsückseteignung kräftig gelder unterschlagen (#Kappesgasse, #Spenden-sumpf)haben. Und dann führen wir die Todesstrafe per Gistrpritze für spielende Vor-/Grudnschulkidner ein! War auf der #Waidendoft Fußball-meister-Schale nicht mal dieses Areal an der Alten Oper Frnkdurt abgebildet? Bevor es irgdnwelche Whansinnigen für ein Neu/ Waele Gebäude eingerissen haben Wahlkmapfzweckbedingt? Also für euren Putsch-Wahlkmapf, nicht etwa meinen. Ich meine Herrmann Ville (mit Accent auf dem E) aus #Schtonk hatte der nicht auch eine Martime Ader ???

19.10.2021 11:00

>



[0] 

20211019-1100-0-1.jpg

[1] 

20211019-1100-0-2.jpg

[2] 

20211019-1100-0-3.jpg

[3] 

20211019-1100-0-4.jpg

[4] 

20211019-1100-0-5.jpg

[5] 

20211019-1100-0-6.jpg

[6] 

20211019-1100-0-7.jpg
Jetzt aber zu #berliNneuKölln02407 wo ich ja damit ge-droht habe das aus Protes nichtmer zu hypen bei mir im Blog falls #Waidendorf abgesetzt werdne sollte aufgrund der Bandbreitenknappheit im 5G Äther. Alsow enn ich das nicht geshen hätte weil ich für #Waidendorf gestreikt hätte dann hätte ich verpasst wie Cleo die jezt Singel ist und Samtha ein romance-Frühstück gemacht hätten wo Sie aus dem was Ben mit Olis nicht ganz wasser-dichtem Smrtphone passiert ist gelernt haben und für Kork ge-sorgt haben in der Vodka-O Karaffe. Die haben auch gesehenw as Milla und Tom passiert ist bei ihrer BBQ party wo sie sichausgeshclssen haben und schlauerweise handy und Schlüssel mit nach drussen genommen damit Man sie nicht ausschließen kann. Dann haben sie “ich bin ein Obama” Blackfcing Flugblätter der Satirepartei “Die Partei” vom “titnic magazin” an Nachbarn verteilt. Leonie hat derweil gesgat der Tanz-KuRs war ein Fehler, ein Kurs der für sie ohne Bedutung sei. Im Hostel hat George die neue Anlage angeschlossen, den rest hab ich nicht evstandenwielmein Fershenr so ein Brummen ahtte. Später als die szene mit dem Hoste vorbei war verschwand das Störgeräusch aus meinem Tv-Röhren-gerät, ich glaub ich fang lieber schon mal an mal weider für ein ge-brauchtes Ersatzgerät zu sparen wenn sich da anküdight das das jetzt bald die Grätsche macht. Meike und Leonie lügen was Knöchelproblem und Beziehungen angeht. (Abschürfungen von Fesslen an Händen/Füßen

Darüebr lügt die Frankfrter Polzei ja auch, genau wie üerb dasaufs Trottoir werfen udn mit dem Kopf gegendie wand knallen tatvorstätzlich, das war da als sie sich ge-weigert hatten die vodafone Cuba Hacking-Veruche Bewsizuschern obgleich tausende EUR an schcäden entstanden 2011 so daß ich den Petitonsauschuß des EU Parlaments einschaltete und von korrupten Bullen Im 1. udn 5.Rveir die Kidner entführneinKenntnis setzte, ebnso lagen da dann die § 343 stGB Strafazeiegn vor, abetsempelt vonU.a. Der Generlstaatsanwaltschaft wiel wenndie Polizie pustcht idnme sie nur noch ebstimmte Leute bedient sie die sattliche Ordnung untergräbt mit ohrer dämlcihen slebstjtiz, den Genrbudneslwantl ahte ichs hcon2008 angeshcirbene deshalb). Lügne über abschürfungen: gehört Loenie wta zur hessichen Polizei? George wiell seen Firm umbenenen (das Porblem ahtten wir auch mit der Nkiepe von A.R., meiner Komillitonin Und eine die beim Fernsehen arbeitete sagte mir mein Domainname stünde für nen Darmstädter Pharareisen, Wasmich nicht ietersseirn muß weil .net für Provider-dienste als die EDV reserviert war vom Ntzunsgwzeck her, jedneflls evrcuhte ein Östericher damsl die A.R. zu verklagen wiel sein Laden auch H*x*nk*ss*l hieß udner sie im Intrenet gedunden hatte so ich rehct entsinne). Der lande wo ich die #RealityBites artige Strichwort-smmlung Matix auf nen Käsezettell diktiert habe als ich da mit nem Frund dermeidzinstudiert zsummen auflegte

Um mienr Komillitonin, der nebeneruflichen Kniepen-inhaberin und 7 ½ wochen Beziehung neuen Gefllen zu tun idnem ichmir mien Beknntne in den aldn lotste, einFheler wiel ihr Ex-Freudnund Kmpagnon sie rot nach dem nde usner Bezihung gegen mich ausfhetzte. So wie google heißt jetzt Alphabet gab es aj diese Amtrix und google Barnding egshcihte vonder icherzählt habe was meienen mit eienm Shcimmsatr namensgleichen Mit-gesellschafter anging. Die Sache mit dem deizigartigen Albatross-Produkt-Schwimmbrille udn V.Z. (geb. B.) die mich und meien Kurzzeit Bezihung mit der ich mich anch der geburt meeirn tochter über die seitens der Mutter meiner Tochetr zerstörte bezihung zu meinem Kind hin-weg tröstete, der Society-Lady mit dem Porsche, und ihn damals auf dem Sportpresseball beobachten wollte. Wir erinnernusn der Themnkomplex Bühntechnikfirma S&F. Jedenfalls müssen Goerge udn Miek und Jule und Marc ihre Hebrege die nur für Freunde offenstehen soll neu benennen udn estchdiensich galub ich für KILLEFIT oder so. Hätten die mal ihre eigene Sopa ansgshcaut dann hätten sie auch noch daran gescht nicht nur ein wasserditechs smartphone zu kaufen damit oli id enumemr sienr frnzössichenfreundin nichtwider verliert) sondern auch noch eien spitzschutz für die neue Anlage mit Msichpulti die shconwiederruineirt sit, ganz so wie als Lea und Sam damals umdi Vorherrchft im Matrix kämften. Es gibt freSch Früchten am Frühstücksbuffet.

Cleo trägt beim Füshtscük “ich war noch niemals in New York” Jeans und irgendwer im Hostel nen dunkelmagenta Marilyn Sweater. Der anhcbar der das Flugballt vom Frühstück gefudnen hatte wird selbers ausgessperrt, nachdem ihm Samantha und die Cleo seine Klamotten geklaut hatten, und Meike rennt im Bademantel rum unsbetätogt sich an Georgs Fetsreshceb als spannerin. Der Flublatt Nachbar bekommt keinerlei Nachtisch aber George ein Eis. / Paula ist sauer auf Basti wiel Ohnekohle hOle zu Fabrizio geflogenist anch Italien. Joest saer auf Nino weil der Kunde der anch Feierbdne idn die werkstat kam und ganz heiß darauf war ein defektes Gerät das Nino inder ahnd ahtte zu kaufen verucht hat Joe um 100 Euro zu betrügen indem er es zurückgab wobei er ver-Schiegen aht udn das erfüllt den attsbestnd desBtruegs das er es als ausdrücklich defekt gekauft hat, Nino hatte mehrfach gezögert es herauszurücken udnextr darauf Hinegwisen daß das Gerät defkt sie ber den Typ wollte es unbedingt auf eiegens Risiko haben. Wel wir egstren bei GPS Geofending waren:ci hatte ja auch mal was ge-bloggt über augumnted-relity sightseeing dernächsten Geration wo an sehnswürdigkeietn QR-Codes angebrct sind die dannein link zur Kikipeid beristellen. Sowas hat das L14 Cafe jetzt auche, der wird eigebeldnet, egstern als Emi und Milla sich uetrahlten ahben. Emm, die ja Asugezoen ist stand im Wasserbweienden Trechncot auf dem Hausboot und hat der Dame vom jugedamt lügen

dahigehend erzählt sie hätten ein Bällebad gepalnt und ein Planschbecken mit Rutsche-#SPASSBAD damit Lynn nicht ins Muuert kIdnheim muß, dabei hötte der frau vom Jugendamt doch auffalenmüssen das einTrechcout kein typsicher Haus-/Bademantel ist. Daür rennt baer wie gest Miek im Bademantel außer hus rum. Hat da irgndejamdn ausderKsotünmabteilung was verchselt? Basti ist geknickt wiel er erkennt daß Paula und Joe SARKASTISCH mit ihm reden, da aht er der frau am Fahrstuhl aus #realityBites (die “6” im Fahrstuhl Story) was voraus. Schmidti hat Meerrettich (aus dem Laden vomgelcihnamigen Hof in #Waidenrof) als extra scharfen Senfersatz besorgt als er “gekocht” hat für seinen Bessi und Teilhaber. Man könnte die Soap jetzt in “alle hassen Basti (oder Mandy)” umbenennen, aber Mandy kollege hat vollstes Vertändis dafür daß sie als eien Frau mit Ole und Absti gelcih wzo Mänenr isn Unglück strützt, die Sache mit der Bezihung zum Erzeuger Andre zählt nicht weil d er sienKidn ja wieder sieht dunsie ees nichtmerh aus Grüdnen der arche als Waffe gegen ihn einsetzt wie zu der zeit als sie und er frisch getrennt waren damals. Jetzt woe man deis Promibigbrotehr-Beichstuhl-artigen eistellungen abgeschafft hat woe die Figurenüebrsich selbst reflektiert haben die für die Sopas charakteristisch waren muß Amdyns neur kolleg dafür ehrhalten daß sie ish – udn auchdas ist nue – das erts mal vernwtolich fühlt wie sie ihm aund damit dem zsuchauer avrtraut.

19.10.2021 10:30

>



[0] 

20211019-1030-0-1.jpg

[1] 

20211019-1030-0-2.jpg

[2] 

20211019-1030-0-3.jpg
Wie egsat, es ist ja nichts o das kirmillle Luet die tuere Hauptanbindung von Bad Homburg nach Frankfurt per feidlciehr Übernhame meirn Firma kapern wollten damit sie fürihre Onlien-Gaming und ihre Pr0n-Streaming ne Kostegüstige Vebridnung zum DeCIX ring bruchten wo deren pr0N-Streaming-Download-Server stehen? Das ich udn meien fimenkudnen global deshalb nicht mehr arbeietn könne, Downloads von Sicherheistupdates ins stocken gersten womit dann Ms-Exchange-Server (von denen ich asudrücklich abgeraten hatte) angreifbar werden? (Der Mailverkehr im deizinbertieb stockt weil irgendwelche Gewerkscfatapparstchcik Serienjunkies lieber Fernsehen wollen)? Mit secs- bis siebenstelligen Schadenssummen? Dnwer sich FACHLICH KOMPETENT gen den Ufug wehrt wird zum schweigen gebracht? Ich hab ja mal auf desen Zusmmenhga hinwgeisen zwischen dem Anwchsne der Zahl regsirierte Domains und global gerouter IP-Addressen seit 2013 und em Zeitpunkt als meine Firm an den Start ging. Und ich hab Schonla gesgat das ich es ne Frechheit fidne Gottlieb dmailer nen Führrshcinaufdrücke zu wollen oderden wRIGHT Brdern einen Flugschein per nachträglicher sattslciehr Regulierung ihrer “Erfindungen” doer “Ent-wicklungen”. Es gibt auch nen Zeuirpunkt wo google die Bühne betritt anfag der 2000er jahre und sich die Zahl Der Cybrcrime Vorfälle enorm steiegrt mit der Eiführung von Dtag T-Dsl als always oNIntrenet für Privatkudnen.

Ich meien ich sehe ja seit meiner – wie Bojack in der letzten Folge – Umgewöhnung von den simpsons auf #berlinNeuKölln02407 ganz gerne Soaps, etwa wie die Emmi, das ist die Junkie-Krankenschwestr mit den zer-stochnen armen, jetzt La14-Thresen-servicfachkraft ihre Familien- / traum-Hochzeits-pläne beerdigt aber ichweiß beimsbetsnw illennicht wo ich im Sat-Receiver deisen TVNow-freischalt-Code eintippen soll. Liegtdas villeicht daarn daß das nur um 17:05 Uhr ausgestrahlt wird und man dafür einen Festplattenreceiver braucht un nen USB Brenner wenn man das für ejmden aufnehemnwill der wie jemand verzweifeltes asu der RTL2 Facbook Gruppe außerhalb das Ausleuchtngskegels vom Astra-Sat wohnt? Damls als ich V.Z. (geb. B.) irgendwo als DRAMA QUEEN bezeichent habe wiel sie wie Bruce Darnell sich immer gerne das lippreizende maul zerreißt wenn es irgendwo “Drama, Baby, Darma” gibt finde ich es halt nicht so prickelnd wenn das Fernsehen gezielt Volksverhetzende Jagden auf Eizelpersonen evrtsaltet, mit subtilen untre-schwelligen Nachrichten wie in der Simpsons “YVAN HET YVAN” Folge bei Erpressungen beihilfr. Will sagenich galube wenn man eieneneig Bandreite aus den zu vilen Sta-Kanälen abzweigt für 5G Frequenzen im Internet so fände ich das gut. Wie brucht Sat1 ,herer Frequenzenfür eizlene Bduenslädenr wenn sich eigetlich nur der werbe-block ändert kann man das nicht (üebr ne zeiverstezte von festplatten-werbeblock einblendung) anders lösen?

19.10.2021 09:30

>



[0] 

20211019-0930-0-1.jpg

[1] 

20211019-0930-0-2.jpg

[2] 

20211019-0930-0-3.jpg

[3] 

20211019-0930-0-4.jpg

[4] 

20211019-0930-0-5.jpg
Boah bin ic suaer, die ganzen Beiträge die ich egshcirben haben haben die vonder GEZ-Abofallenmafia einafch so gelöscht. Ihr wisst shcon, diwe eo wenn diu nich aufpast beim GSM-Handykauf (2G) ein FM-Receievr eingebaut ist (Rund-funk/Radio-Empfänger) für den du moatlcihe Geld ab-drücken sollst obgelich Du nie mit dem GSM Handy Radio hörst. Oder du kausft dir einen billigen Wecker mit großen Dspaly wie in desiem film “dasKleineArschloch” und da ist auch ein GEZ-Abo mitgebundelt das 18,36 Eur im Monatksotet. Oder du hängst einen Rechner mit nem robotron Typenraddrucker und Hercules Monochorme Bernstein oder Grün Monitor ans Netz um mit Lynx unter Linux deine Webmail zu checken und schon wird einem unterstellt man wolle damit doch eh nur Screenshots von 50 Shdes of Amgenta sudrucken als AscII-Art udn man darf ein GEZ-HdPlusFreeneteTV abo zansgbezahlen das man gar nicht nutzt. Ichmeien bei meienm Alt-Handy-vertrag von der Jahrstaudnewende da kostet 1MB in Worten Megabyte) nicht etwa 1GB (in Worten Gigabyte) noch richtig Schotter wer straamt denn da freiwillig wo ca. 25 Mb/Sekunde Traffic anfallen wenn ich mich rrcht enstinn? Absgehen daß eine 9,6 kbit/s PCMCIA Karte sowieso nur 1 Frame in 320x240 alle paar Sekudnen downzuloaden erlaubt, wir also bei Framerates ganz weit unter Null sind, wenn das UMTS gedrosselt sit weil das Highspeedvoluemn aufgebrucht etwa 0.25 FPS bei 320x240 wenn man auf den Ton vertichten kann. Ich

Ich will dieses GEZ-Abo nicht kaufen. Dievom Jobcneter sollen die 18,36 Eur im Monat leiebr an die Zetung c'T Üe brwise n, den heise Verlag, das les ich imemr ganz gerne wiel ichdas aus grüdnen der beruflichen Fort-udn Wieterbildung muß (ständig ändert sich was in der IT, nachdem die Android Version 12 draußen ist hinkt Microsoft jetzt mit Windows 11 eine ganze Revisions-nummer hinterher nur mal so als Beispiel) als ich mich mit Branchen-Kollegen die später amssnehaft in die Piratenpartei eintraten bis sie vom Verfssungschutz beobachtet wurden mit Budnes-Trojanern udn Demo Plakate für die "Freiehe iutSatt Angst" Demos klebte z dnene meher tausend Menshcne kamen da hat mir das Jobcneter dne austasuch mitdne Brchnekollegen auch nicht gesodnert bezahtl sodner mich heftig saktioneirt. Aber ichlese ehsie ja vor allem weil die Leserbrife die auch im Forum veröffentlich werden immer so wahn- sinnig kompetent sind vor allem Freitags wenn die Trolle dank T(hank)G(ood)I(ts)F(rioday) lieber in ihren Tempel beten gehen. Es ist ja nich so daß diese ganze MAFIA (das steht für M(usic)A(nd)F(ilm)I(dustryOf)A(merica) vonrchtevrwertern mit ihrer Intrenettotalüberchnung es mir nicht unmöglich machen würde zu arbeiten wenn jeder meirn früheren Kudnen jetzt 18,36 Eur Zwangsabo für seinen Bürp PC zahlen soll nur wiel er damit theo-retisch die ARD/2DF Mediathek streamen könnte. Also mal ganz abegshen von den getsigen stromkosten und

der teueren Hardware die man wegen Viren/Spam udn Firewall also Cyberkrimniellen braucht udn den Kosten die das an Strom/Internte-trafficgebürhen verursacht. Ich meien ich erinenr emich noch egnau an den Tag wo die EU Komission dam EGZ-FFrehsen udnRudfunk erlaubt Hat den Werbfinazierten Angeboten im Netz kostelsoe Kokurrez zu machen die ihnen ihre Werbekunden ab-spenstig macht. Vorbildlich wie sich da eien istittuion des öfflich rechlciehn Rchts, der öfftlich rechliche Rudnfunk ans Gestz hält was EU Wettbewerbsrcht ahgeht. Wi gesagt, ich hätte als Grudnevrsogung liebr ein c#t/heise und ein #BerliNeuKölln02407 Abo. Von mir aus ersatz- weise vh-1/viva/mtv weil vh-1 ne super Morning Show hatte ind den 1990er etwa als ich Zivildienst machte. Stattdessen teure Gez Gebühren für Merkau, Lufen und Blumenhagen? Dann doch lieber ein Bild-plus Abo. Da stimmt wenisgstens die Themenauswahl, so wie bei dieser Sendung Endlich Feierband die ich auch nicht mehr reinbekomme seit der letzten Sat-Neuasrichtung nach einem Donenrwetter. Die hatten da ganz prima Verbrauchertips weche discounter-Propekt Heißluft- fritöse man nimmt, hötten Krätze56 und shcmidti aus #berlinNueKölln02407 oder die Frau im #Waidendorf Vereinsheim sich das mal vor dem kauf angeshen, man hätte viel Leid und Unglück vermeiden können,die arme Emmi verliert deshlab jetzt letztendes sogar das Sorge-recht für IHR Kind. Alles weilnicht genug Banbreite im

DVB-S Äther mehr vorhanden ist wiel die im Zuge der Digitalsierung/Vectoring die Fsrehefrewuenezen für das Satelliten - Intrenet umnutzen wollen und damit das frequenzspektrum kanpper wird. Daher die UMTS Ab-schaltung wie damsl als das C-Netz abgeshclte wurde. Udn wennso ein Sendeplatz bei IP-TV Streaming über Satelliten-intrenet kanpper wird dann werdne eben Sendungen gestrichen, vor almme im extrem Band-breitenhungrigen HD-plus Spektrum das so wahnsinnig viele Zuschauer hat, viel mehr haben heuet 4K HDTV als alte SD-Röhrengeräte die auch einen Haufen Strom verbrauchen den sich in Zeiten von EEG-Umlage keiner Mehr leisten kann der normle evrdient. Ich will damit sagen die GEZ-Streaming-Mafia amcht das ganze shcöne Iztrenet kaputt, die Businesskudne springe reihewies ab wiels ie angst habe daß ihre Intranets und Extranets aus-Spionert werden köntn eich micr vortsllen. Und warum? Wiel die Film/Musik – Rechtevrwrterindsutrie Dinge wie das #GEOBLOCKING drucsetzenwill. Oder versucht ex-trem teure n x E1 Anbidnugen mit CBR (ISDN eben) zu hijacken wiel sie statt VoIP-Sprache ohne Jitter liebr Fershene übers Telfonetz üerbtagenwill. Damit igrndwer denr 5,95 Eur imMnat zahlt nene film ruckefrei streman kann sollen Emails udn zentarslsierten Datnbakbafragen der tausnde Euro im Monat für ihren “business/mission crtital” Zugang hinblätternden Firmenkudnen in der Q-Priority (Warteshclange) nach hinten rutschen, echt?

https://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Medienkommissarin-oeffentlich-rechtliche-Online-Presse-riskiert-Konflikt-mit-Europarecht-213012.html


19.10.2021 08:15

>



[0] 

20211019-0815-0-1.jpg

[1] 

20211019-0815-0-2.jpg

[2] 

20211019-0815-0-3.jpg

[3] 

20211019-0815-0-4.jpg

[4] 

20211019-0815-0-5.jpg
Hab gestern vor lauter facebook schreiben #Waidendorf verpasst, das fing damit an das ich aufwändigst suchen musste weil der sender rtl2 im deutschen facebook nicht unter rtl2 zu finden ist, da taucht irgendein auslädischer sender auf, sondern unter rtlzwei mit ausgeschriebener zwo. Dort war dann aber ein Beitrag wo es hieß das es um 17:05 Uhr losgehe. Udn da haben dann Leute die ich fansz sind gemeckret daß sie gar kein freeent-TV Abo bezahltbekomen vom Amt und sie kein HD-Plus haben bei Dvb-T2 was ich gut verstehen kann. Manchmal ist das ja so wenn man agnz kleien Satellitenshcüsseln hat, so Mobile die man beim Camping nutzt mit ca. 35 – 40 cm Spiegel wiel die abmontierbar sein müssen weil der Vermieter eine fest installierte Anlage nicht erlaubt, das Wenn die Regenzeit ist und der mOnsun kommt der mefpng ganz shclcht ist oder man gar kein Signal hat für ein paar Minuten wennes kräftig schüttet und deshlab wenn man den sendersuchluaf laufen läßt der Sender nicht gefunden wird. (Oder man sucht auf dem falschen Sat weil die Camping-Schüssel nach dem heftigen Wind-stoß mal wieder falsch ausgerichtet ist, kleine mobile Schüsseln verstellen sich da ganz gene, das ist mir auch schon passiert). Jednfalls dachte ich mir ich helf da mal und nenn mal die Werte die man in den Receiver ein-tippen muß für den Grundversorgungs-Anschluß den das Amt so HartzUndHerzlich Alg2 Leuten bezahlt. Damit die genusogut politisch informiert sind wie ein Börsen-

Händler der sich ein Bloomberg oder Reuters Terminal leisten kan das vierstellueg Beträge im Monat kostet wenn ichmich rrcht enstinne, eifach wiel ja was die Ver-Sorgung mit Whalteshcidunsgrelevanten nachrichten ja Gelcihberchtiguzng herrschne muß unter dne wäjhlern eienr demokartie, das sagt zumindets die Hackerethik. Ichmeien ahcker tun im prinzip folgendes: wieldei sagendie wetrvollenartikle in Playboy, Penthouse und wie die Magazine alle heißen müssen der allgeenheit zur verfügungstehen besrgen die sich eien account und alden das alles ruterudnpsoetndas dann auf facebook. Verinfacht darsgetllt. Damt jeder Bürger fürseien Wahl- etschidung identisch informiert ist. Oder sie restreamen die Fußballspiele die nur auf SkyX in der facbeook Pre-view Gruppe oder laden sie herunter und Emailen sie dann mit nem Freewebmail-Konto. Das ist in den Augen der Hacker die Grundversorgung die jedem Menschen gleichermaßen zusteht. Jedenfalls ist das ja so daß das bei Satelliten-Intrenet eine Gebühr anfällt, für HD-Plus, wenn man Rtl2 sehen will, bei DVB-T2 muß man dann freenetTV dazubuchen nur damit man Rtl2 empfängt. Aber wenn man beim TV-Kabel zum Receiver keinen wackelkontakt hat was ich auch schon hatte bis ich mir eine spezeilles breitbandkabel gekauft hab für druch den geshclossenen fensterschlitz durch dann kann man Rtl2 ja auch emfangenso man von Hand 12188 MHz, Polarisation H, Symbolrate 27500 am Gerät eingibt.

https://www.facebook.com/rtlzwei/posts/6358371817568184

19.10.2021 07:12

>



[0] 

20211019-0712-0-1.jpg

18.10.2021 14:00

>



[0] 

20211018-1400-0-1.jpg
Ich erinnre mich etwa da am Wochende diese “yvan eht nioj” folge von den simpsons lief wo Bart für en Boyband gecastet wird und auf einem Marineshciff Kanonenrohr sitzt ähnlich dem wo ich von salutschcüssen berichtet hatte beim Staatbesuch im Bangkoker Hafen als ich 8 oder 9 Jahre alt war auch weil dfacebook mir egrade gerade eeine @MarI_ne_ufen Fangruppe vorschlug, das ist die eine vom Frühstücksfersehen von dem ich doch den täglichen Lebenszeichen-Screenshot mache. Mir ist auch mal nahe der EZB eine aufgefallen die der Aufschrei – Fischgrillen @ReschkeAnja1 die diesen Haster bericht gesendet hat extrem ählich sah, wir erinern sund e für die Rgerung Hofebrhcterstattungamcht. Wiel doch letzet woche irgndwas war daß Supermäkrte jetzt anfangen un-geimpfte nicht mehr reinzualssen an der Appia Passage da an der EZB wenn ich das rcihig erkannt habe im TV – Bericht. Und da fiel mir dann noch ein das die neulich ich glaube zu diesem Homofeiertag CSD doch mal die Regen- bogenfahen gehißt hatten an der abnk und wie einer aus nem Unternehmen im Finanzbereich mal aufhört nach-dem er irgdnwelche Hamster Geschichten gepostet hatte weil doch diese Jornlsitin reche mal was zu eigrn so einer Hamster-Plattform berichet hatte in ihrer Sendung. Ich frag mich ob da UNTERSCHWLLIGE BOTSCHFTEN ver-steckt sind wie in dem simpsons-Boyband Video wo man gegen homosexuellen feindlich ist die dannihre Jobs ver-lieren oder Impfverwgerer die kein essen mehr kriegen.

https://scary.fandom.com/wiki/Das_brennende_Hamstergeschoss
https://simpsons.fandom.com/wiki/New_Kids_on_the_Blecch

18.10.2021 13:45

>



[0] 

20211018-1345-0-1.jpg

[1] 

20211018-1345-0-2.jpg
Noch was: ich lese als verfolgter Blogger ja auchimemr wider mit großer un öAufmerksamkeit auch was anderen #AutorenMitFollowern so zustößt, etwa #Drachenlord Rainer Winkler, einem bekannten youtuber . Es gibt ein paar Leute die seien Vlog abonneirt haben udnd daraus zusammenfassungen schreiben in einen Blog namens altschauerberger anzeiger was daraf anspielt das er der-Jenige dort ist der permanent strafanzeiegen gegen die Stalker einreicht die ihn verapplen. Da gab es ejtzt wohl eine Gerichtsverhandlung wo er nichst drüber sagen darf aber auf twitter kursierten eigescannte / abfotografierte Schriftstücke asu dem Gerichtsveaafhren. Auf bild.tv hat ein Rchtwalt eiene Hflru gestartet über nen Staatsanwlt der mits massnemdilaer Vorveruteilung dafür sorgen will das eie Gerichtverhdlung ineinem Sinen ausget. Womit wir bei dem sind was ich sagen wollte. Der #Drachenlord beshcerts ich ja das sagen wir Boluevardmagazine I mTV werbeminuten verkaufen dadruch das sie ihn zum ge-spött machen. Das Luet Zeitungen kaufen weil sie ob als Uterstützer doer Gegenr wissenwollen wie es mit ihm weitergeht. Er hat mal irgdow egschirben wen er nur einen Bruchteil diese Geldesbkäme um die shcäden zu decken die ihm entstehen (etwa Verdistaaufll, wer stellt so jemandnen noch zu ordtelichen Konditionen ein) wär Er shconaus einr Privaztisnvolvenz draußen. Sattdessn verliert er wohl sein Haus ud muß in dnekast wiel er sich wie Prüglprint ErnstAugust gegen Tskalernotwgehrt hat.

https://altschauerberganzeiger.com/

18.10.2021 13:00

>



[0] 

20211018-1300-0-1.jpg

[1] 

20211018-1300-0-2.jpg
Es ghet nicht nur darum wie viel Öl auf eienm Grund-stück verbuddelt sind sodnern auch wenn man es ver-kauft. Wenn der Weltmarkt-kurs hoch oder niedrig ist. Beim #Fracking sehen wir daß es sich teils lohnt Öl aus Sand zu gewinnen (dabie darf man nicht an Takernun-Fälle dneken, doer?). Das ist wie mit den Immobilien und ihrem Wertzuwachs. Und je nachdem wie man durch aüßere Einflüsse, bei den DotComs etwa die Geldgeber, Virenpademiene und Hackerattacken, ge-zwungen wird (man denke nur mal ans OPEC Kartell) Reserven zu bewerten oder zu veräußern, so verdienen Dritte daran Geld. DieRgeierung Mekrle profierter ewta vom 0% EZB Leitzisn und dem niedrigen Ölpreis. Des-Halb kaufen Konzerne Zuliefre vonden sie abhägig sind so gerne auf, um nicht vonLiefartent epressbar zu sein. Ein Selbständiger der Verluste macht zahlt keine steuern aus Krediten, für Angestellte ist das anders, sie halten ja nicht persönlich für Gedeih oder Verderb dne kopf hin. Ein Angstellter Ingenieur oder einer der HartzIV/Alg2 bezieht ist eine Wettbewerbsverzerrung gegenüber dem nebenher selsbtädnigen Studenten der seien Lebens-unterhalt selbst finanzeiren muß. Als ich in Alg2/HartzIV fiel, einbrchialer ENTEIGNUNGSEVRUCH druc korrupte beante und cyberkriminelle (gewerkscftsapparstchicks?) fraget eich ob ich die Zeitbiserichtemeein Fall verhandeln nutzen könne um fertigzustudieren. Das hat man unter-sagt, ich hätte dannein Voretil gegenüber Bafög-Bzeiehrn

Alles Kommunsiten die liebr das Ersparte von anderen Famlien um-erteilen wollen als selber was zu erarbeiten. Nachdem man ihne mal die Porlamtik der Staastquote aufgezeigt hat wolelndie imemr noch nicht glauben das Da wo nichts mehr ist keine neuen Kredit aufgenommen werden können aus dem sie ihren Parteifunkionärs udn Gerkscfstappsrtschick Versorgungspostenapparet fin-Azieren auf ksoetn komender Gerationen, Stichwort Nachhaltigkeit, lieb Grün Aprei. Anstatt sich mit dem drohenden Verlust von30.000Jobs allein bei Volkswagen zu bschäftigen – den drei Liter udn e-auto produzentn- denkt ihr Liebr üebr neue Ausreden nach wie ihr Kredite aufnhemen könnt sowas wie Griechenland/Euro-Kirse, Flüchtlingskrise, Corona. Wer als Staat druch eien hohe steuerlast oder ein demographsiches Porblem der Natur das imemr weniger juneg Arbeitnehmerr immer mehr Rentner per Kapitalmarktertägen (“= Sharehodler value”) druchfüttern müssen zwingt Unternehmn zum sparen (das kostet wieder arbeitsplätze) udnas der substanz leben. Auch das ist eien Form von jener Vermögensbe-steuerung mit welcher sed /PDS/”DieLinke”/ shconmal ieen dsucteh Volksrtshcft an dne abgrudn amnövrriert hat. Diejenigen die sich ihr Ü-Ei, ihren Masrschmellow Ausfapern umihn später zu essen wenn Not herrcht, den wird er geklaut wielsie ihn nicht sofort gegessen haben ums mit der #boJacks Folge mit sinem Mitbewohner und dem Kind seienr Managerin/Agentin an der Uni zu sagen.

https://www.rnd.de/politik/bund-der-steuerzahler-forderung-nach-corona-schuldenabbau-an-naechste-bundesregierung-BJQ5JQFFVFHT3FJSIME5YHQYGE.html

18.10.2021 12:45

>



[0] 

20211018-1245-0-1.jpg
A propos “Würde des Königs/Adels”: Mit denjnigen die man wie sie als Staatsfeinde gelten mit medizisch-pschistrishcne Fashcguatchten zu Deppen stempelt kann man es ja machen. Denn das man Behinderte diskriminieren darf das zeigt shon das Missverhältnis an Vokabeln für psychisch Kranke und Gesunde.

18.10.2021 10:15

>



[0] 

20211018-1015-0-1.jpg

[1] 

20211018-1015-0-2.jpg

[2] 

20211018-1015-0-3.jpg

[3] 

20211018-1015-0-4.jpg

[4] 

20211018-1015-0-5.jpg

[5] 

20211018-1015-0-6.jpg

[6] 

20211018-1015-0-7.jpg

[7] 

20211018-1015-0-8.jpg

[8] 

20211018-1015-0-9.jpg
Im #Tatort gestren ging es um einen Stalker und eine Wissenschaftlerin die ihre Opfer vergiftet haben um si zu zwingen das zu tun was sie wollten,das ganze hat eien Vorlage auseienm Kinfilm. In #Matrix träumt Neo davon das ihm während eines Verhöres ein künstliches Tier #Bug genannt durch den Bauchnabel in seinen Körper hineinkrabbelt und es stellt sich später heraus daß er tatsächlich vondenPoliszten verwanzt wurdet, Trinity holt während einer Autofahrt den #Nanobot aus ihm heraus. das ich glaub es gibt auch eine Szene wo kleine Metall-kugeln aus Augen trränen. Was einZufalla ber cuh. Und auch den Film Von ANDDREAS HERZOG MIT DER BERGER von neuelich zitert dier sonnatsgrimie, dort wo jemand gezwungen werden sollte eine Brandstiftung zu gestehen in einem Botshaus, gestern gibg es um irgendein Bots-haus - Catering. (dazu fällt mir ein daß ein Auto mal den Wagen unserer Familie gerammt hat als wir am Boden-see unterwegs waren). Die Polizistin sollte ein falsches, weil erpresstes Geständis ablegen daß sie währnd des Studiums Drogen kosumiert habe udn das deshalb ihr Haus abegbrnnt sei. Hierbei fügten die Wisshcfatler ihr Schmerzen zu mit Nanobots. Geräte wie Herzschritt-macher die per NFC-Funk von außen konfigerte werden können stellen ja neue Gefahren dar,sie könne auch zur Körprerbestrafung genutz werden. Dnekn wir mal an das was ich sgetsren sagte zu dem Navi im Auto das wenn es mit GPS efststellt daß es sich in nem in sagen wir Google

Maps gegeofencten also eingezeichenten Berich befindet und sich minutenlang nich bewegt automatisch ein Fax an Polizei/Ordungsamt schickt mitd er slstabnezge eiens Parkverstoßes. Denken wir das ganze wieter in Richtung eines Stalkers der ein Näherunsgevrbpot hat. Den könnte man satt ih zu intreneiren auch zwingenne Fußfessl zutragen die dann alrm shclägt wenner sich seinm Opfer nähert. Wenn wir uns jetzt überlegen das es in der Natur Waidezäune gibt woKühe wieMenchn Stromshcläge bekommen wenn sie drannfassen, so könnt man auch eine Fußfessl oder sagen wir eine Smartwatch dazu nutzen bei Stalkern die sich eienr Perosn nähern per einer Art Stromstoß den die Fußferssel oder smartwatch abgibt wenn sieihrem Opfer zu nahe kommen kampf-unfähig zu machen dungelcihzeitg Hilf ehrbeizurufen. Das könnt einen humaneren strafvollzug beduten wo Straftäter nicht mehr gegen Zellenwänder hernrennen sondern wie bei den #StarTrek #arrestzellen die ruch “Kraftfelder” anstatt Türen verschlossen werden von elektronischen birteullen Trüen/Mauern umgeben wären satt von wirklichen. Man könnte so den Stalker in Frei-heit belassen weil die Elektronik kontrollieren würde das er seinem Opfer nicht zu nahe kommt, würde er sich dennoch unerlaubt nähern bekäme er eien Schmerzreiz Verabreicht. Gefangene könnten “frei” herumlaufen man könnte ihnen per #Geofence vorgeben wo sie sich auf-halten dürfen oder nicht unsichtbar für Außenstehende.

Was die uenrklärliche Schmerzen angeht, Virne die man geshcikt bekommt hatte ich ja egsgat daß dei Reiki Sekte der Großmutter meienr Tochter Aussteiger aktiv damit bedrohte ihnen gesundheitliche schäden zuzufügen und sie in denslbstmord zu hetezn evruschte wenn sie nicht immer neue Kurse beim Guru bchten die immer teurer wurden. So hälch wie in der EDV die Sytem die zur Jahr-Tasdnewende wudnerbar funktioenrit ahten druch Viren-wellen (Nimda/Loveletter.vbs) unbrauchbar gemacht wurden weil man verursacht durch die Cyberkriminellen jetzt rhcner bruchten die einn zusätzliche Rechenschritt bei jeder Operationd ruchführte, die Prfüfung ob der code eien Vrus enthält doe rnicht doer ob ein Netzwerk-zugriff eine Hackerattacke sei oder nicht. Proxies und NAT Gatway sin schon effizient weil sich mehrer Nutzer die Bandbreite eines Anshclußes teilen können, aber Mechansimsen für Sicherhistüberprüfungen vorzuhalten verlangsamt alles dramatisch. Größer Rechner die an-geschafft werden um diesee Nue kirmnnalitätbedingte Rechnlast zu bewältgen und unmengen mehr an Strom brauchen sowei permenete (Vren-Pattern-)Updates die Telefongebühren verursachen. Und dann die Ausfall-zeiten An Arbeistsunden die enstehen wenn es Btriebe Mal ersicht mit ner Zero-Day Geschite, ein Virus (aus dem Lab) “in the Wild” aufscht für den esnoch keien Serum/Impfstff im Virenscnner-udpate für gibt sodnenr nur bei demjenige der ihn programmeirt hat: Biowaffen!

Ichhab imemr egsgat daß dei sicherheit die ich verkauft haben ausfllsicherheit, Availabilty ist. Etwa ein Offsite-Backup oder Router die Ausfallrouten schalteten wenn es Störungen gab. Ich gehöre nicht zu den Leuten die Freudn von Irtusion detction und Virenscnnern sidn weil beides voruassetzte das man anlaßlos den dtneverkehr der Nutzer koplette überwacht. Ählich wie am Flughafen wo Gepäckstücke durchleuchtet werden. Im gestrgen #Tatort zeigte man wie Post gezeilt druchelcuhtet wurde. Das macht ählich eneienr skertärein dric vorsorttiertw elche Post dem Chfe vrgeelegtw ird ein Virenscanner oder Spamfilter. Die frewallist ne art Portier. Und wenn man es schafft dem Portier oder der sekrtärin falsche Infos zu geben welche Post ignoriert werden soll oder ein Portier den faschen besucher ausspertt dann kann man massive Schäden anrichten. Es ght da um ne art ZENSUR. Da werden ZESURIFRATRUKTUREN errichtet wo man etwa seitens korrupter Gewerkschaftsangehöriger dafür sorgen kann das eine Firma eienaugftarg nicht bekommt von dem die Gewerkschft oder das Kartell lieber hätte das eine andere ihn bekommt. Gneau solche SABOTAGE akte sind Anfag der 200er ajhre vorgekommen. Udn das druchleuchten von Stalker/Epreserpost bringt gar nchts, Epresser sichen sich dannander Kanäle zum Rufmord wie die dank digitliserung zahreicher werdenen TV-Kanäle zu Beispiel um Epresser-Botschaften zu üerbimtteln. Siehe Arbeigeberpräsident Entführung der RAF doer Galdbeck.

Wennwir uns im Falle des epresserichen Menschenraubs über dasfersehen unterahlten, also mittesl des udn darin "codierte" Inhalte (sow ei bei #GEOSTORM wo es heißt die Transmission wird nur vom andern verstanden, es gebe eine Geheimsprche), meine Stalker/Erpresser und ich, aber auch diejeneigen die mir hefen und sich nicht outenw ollen wiel sie angt haben danngenauso gequält zu werdne wie ich, dann hat das denVotel das man nachher sehr gutes beweismaterila hat das nicht mal wider einfachso verschwindet wiel es hundert-tausende Zuschauer geshen haben. Wir müssen wissen das ich im milliardenschweren Pensionsfondssektor in der IT ge-arbeiet habe wo Leute die quasi die Passwörter fürs Onlinbanking von Konten haben auf denen sehr große Summen bewegt werden oder bei denen man das ver-mutet (es gibt auch Einbrechcer die Attrappen stehlen).Meine Mutter hat beim Budesverband der Wach und Schließgesellscahften (im Schwedenpfad damals noch) gearbeitet, das sind diese Jungs mit den waffen und gepanzerten Geldtrasnportern die iemmr Geldkoffer in Bankfilialen und Supermäkte schleppen. Da reagiert man sensibel bis nervös wenn Leute bedroht oder überfallen werden, es Banadshcläge gibt, man Kinder Um Gelder zu epressen nicht zu gesicht bekommt. Chmein wir sindhier im Rhein-Main Gbeiet, ich sitz 300 m von der EZB ent-fernt während ichd as hier toppe. Dann dürfte das Wach-battaillon inBellevue nen Blick auf mein Blog haben weil

dise Sache mit Bangkok udn dem Staatsbesuch damasl erwähnt wurde, die “Rotlichtbar-Szene” in #Forrstgump. Und dann sind noch die Luet aus denZetungen und vom Fernsehen mit denen ich doch wegen der Schülerzeit-ung zu tun hatte. Und dieSysoPs von anderen Firmen die fgschrekct wurden sowie meinpoltschen Engage-ment etwa im Dateschutz, gegn totlnpebrchung des Intrenets. Do wo ich mit Luten vonder späteren Piraten-partei, dme AK-VDS, Deoplakate geklebt habe. Das sidn alles Luet die her driekten Zugang zu Kommunkations-kanälen wie dem Fsrehene haben. Und wenn die sagen daß sie das mit dem Erfoltern falscher Geständnsise für plausibel halten weil sie das was wissen wiel sie dabei waren dann ist das plötzlich alles gar nicht mehr so un-wahrscheinlich was auf den ersten Blick wie Spinnerei aussieht. Ich erinnre mich an ein Gespräch über einen Forensik(?)-Isnassen der Angst vor der Darm(?)krebs-Vorsorge war es glaub ich hatte (hyersensibel) und den Bewachern die Angst hatten wegen uteralssener Vor-sorge wegen Fahrlässigkiet angeklagt zu werden. Im Zeitalter immmer kleiner werdender Chip-Strukturen bekomen Filme wie “die reise ins innere des Körpers” der die Endoskopie / minmalinvasrive “Schlüsseloch-chirurgie” behqndelt ganz neu Aktualität. Die Leistung eines Desktop-PCs der 1980 steckt heute in jedem Mobil-telefon. Bald wird es viellicht FILM-Kamera-TABLETTEN geben die man wie im Hollywoodstreifen schlucken kann

Im #Tatort geht es im weitesten sinne darum Menschen mittels Substanzen (Verhördrogen, das kann shcon ein Verhör unter Alkoholeinfluß sien) dazu zu bringen Dinge (auch falsch) asuzusagen die sie normlerwsie nicht aus-sagen würden. Die Kmissrin coRgnaIc(?) liest am Ende ein falsches Geständnis vom zettel ab ins Telefon, udnd as bobgelciha mn sie nicht durch ein entführets Kidn bedroht sodner nur sie selbst,das weichei. Im Blog ist a nichtiemr zu erkenn wer wassagt. Wenn ich etwa sage daß ich die Grundlagen für den Film #Matrix geelgt habe mit Verweisen of #Coma udn #DieUnendlicheGeschichte und es sich um die Frage handelt wie #Hyperlinks in #Suchmaschinen Begriffe und Inhalte, Texte und Bilder miteienander verweben ählich einem neuronalen Balken im Gehirn der sich ausbildet, also wie das Netz als eien art Kollektves Gedächtnis uns SEINE ASSENWELT wahr-nimmt wobeialles was wir isn Netz shcirebn quasi als sensorische Efharung gelten darf weil wir sieh die Phäno-mene des #PHANTOMSCHMERZES oder des bei z.B. Horror-Filmen #MITFÜHLENS von Angst eienr Gefahr die uns selbst nicht betrifft uns ebenso wie Halluziantionen uter Drogen wie inder couch-party-Szene vom gertrgen #Tatort zeigen das usner Gehrin auch dineg konstruieren kann die es inhahreit gar nicht üebr unseren eigenen sensorichen apparat im körpere erfährt sodnern etwa per Büchern oderFilem erfährt. Das die außenwelt ein Konstrukt usres Hirns ist darum geht es in #Matrix.

Wir wissen ja vonZuegen die dinge bezeuegn die sie nieerlebt haben weil manihne ei gefaktes Foto vor die anse hält udnsie emein sie würdne sich erinenrn. Das ist was #Schtonk udn #WagTheDog, #Forretsgump an-prchne, das wir aug eien siumlerte Relität, etwa propa-ganda, druchas hereinfallen, man dneke nur aml an das berümhte “... seit 05:45 uhr ...” vom sender gleiwitz. REALITÄT IST EIN KONSTRUKT. Inder Coutergrafik kennt man den Effekt des sogeannten ITERPOLIERENS wo es darumgeht kleien Bidler zuvergößere udn fehedne Pixel ifach anhand derebcnhberten Farbpunkte/pigmenet zu berechnen. Wir alle kennen geflieste Mosaik-Bidler aus kleien acheln die erst wennmansie aus eieger enfernung betarchte ein Bidl ergeben. (Mc Donalds hat einen neuen Werbespot wo Menshcn Lego-Figrurne werden). Dieser Treppcheneffekt, die knetglättung, das zeigt wie unser Gehirn arbeitet. E skotriert gemtsrcieh Formen, Vekotren wo eiegtlichnur pixel sind, inder natur etwa Molküle und Atome. Auch die mit dne Betsen Augen nehemndie Umwelt die ein Wharhit eher so ausshen drüfte wie eine Brickworld oder Legoland auf molekul-arer, atomarer und subatomarer Ebene verschwommen war, egalwie gut die augenudn wie shcell suere Refelxe sind. Dazu gibt es was bei Plato (und Sokrates?) zu Drei-ecken habe ich neulich mal wieder gelesen, das hatten wir auch Ende der 1990er mal. Dorgenerfhrungen, Licht-spuren und “König Ludwigs” Parsifal ”Entrückung”, alles das selbe.

Ählich wie das Fsrehen in denEpresserfilemn nicht so genau zeigt wer was zu wem sagt habe ich im Blog teil-weise auch Dinge noterit die man -d araf habe ich mehrafch higweisen – von mir wolltedasichsie falsch gestehe. Meine seit den 1990ern widerholten udn imemr wider fortegstezetn § 343 StGB Strafzeiegn dieisch auchimBlog finen gegen die Beamten zeiegn Das ja. Verhörfolter udnter Drogeeinflußist ganz real. Udn deshalb habe ich die Betamenauchstarafgeziegt die mich danndaraufhin mi torher egwlt, druchs zusmmen-shclagen, unnötogem fixieren, frieheitebruabung udn Vergiftunegn mit Weischspüler-Psychopharamkad azu beigenwolltenDineg z sagen de ich ohen entführung meeisn kidnes das man zur Prostitution zu zwingen droht was man mir signalsierte (die websiet des zu tode geko-mmene Ex-Freudnesder kidnesmuter) nie egsat hätte. Ds steht aber auchalles imBlog mit sieen über 19.000 Seiten genau wie das es Adtions- udnKuderhalde gab im Hoch-Tausnsukreis. All das läßt sich wenn man mein Blog auf-merksam genug liest bsi isn detail rekostruieren. Es ist nich so daß ich diekorrupetn Bemte nicht agezeigt hätte. Es sit so daß auf meeinaziegen hin nicht apssiet ist udndas kannic bwesien. Ich habs shcriftlcih gemcht, Online, dann per Fax, per eishcriebbriefen udn persön-lichem vorbeibringen vonShcriftsäztzen inder poststelle wobei ichmir auf emen Kopie der anzeiegn habe Ein-Gansstempel geben lassen. Damit kommt ihr nicht durch

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1423548613-tatort

Entrückung König Ludwigs (bei Richard Wagners Parzifal)

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1424172612-die-berghtten-des-mrchenknigs
https://blog.zeit.de/schueler/2015/12/29/platon-und-sokrates-gesprache-ueber-philosophie/

18.10.2021 05:45

>



[0] 

20211018-0545-0-1.jpg

17.10.2021 11:30

>



[0] 

20211017-1130-0-1.jpg
HERRHAUSEN 2.0 oder (4.0?) im Zeitalter des Internets der Dinge

Seit die Mobilfunkverbindungen schnell genug für die Übertragung von Webcam-Videos und die Computer klein wie eine Zigarettenschachteln geworden sind und nur noch so viel Strom verbrauchen wie ein ebenfalls zigarettenschachtelgroßer Akku an Leistung über Stunden hinweg liefern kann eröffnen sich bisher ungeahnte Möglichkeiten. Auch was "Heimautomatisierung" angeht, also die Fähigkeit mittels des Internet Geräte am Stromnetz ein und auszuschalten. Man muss nicht immer einen auf Geräusche reagiernden "Klatschschalter" an eine Steckdose hängen und daneben eine Handy legen das ein applaudierendes Publikum als Klingelton hat welches (also das Handy) man dann anruft um "die Waschmaschine" vom Afghanistanurlaub aus einzuschalten. Die ZEITEN DER Damen und Herren von der RAF (nicht Royal Air Force sondern die "Fraktion der RussiSchen Streitkräfte") die neben ihren an Kinderfahrrädern befestigten Lichtschranken im Seedammweg in Bad Homburg Schmiere stehen mussten um diese "scharf zu schalten" damit Sie nicht das falsche Auto (etwa eine Soccer-Mom die ihre Kidner zum Schwimmtraining bringt oder dort abholt) erwischen sind definitiv vorbei. Denkt mal drüber nach. (Kontakt-EMail-Adresse: )

https://vimeo.com/163870720

17.10.2021 08:30

>



[0] 

20211017-0830-0-1.jpg

[1] 

20211017-0830-0-2.jpg

[2] 

20211017-0830-0-3.jpg

[3] 

20211017-0830-0-4.jpg

[4] 

20211017-0830-0-5.jpg

[5] 

20211017-0830-0-6.jpg

[6] 

20211017-0830-0-7.jpg

[7] 

20211017-0830-0-8.jpg

[8] 

20211017-0830-0-9.jpg
Die Sache mit der kontrolle über den Directory Services Tree/FORREST, die Sache mit den Routing hiararchien Erinnert mic ein Wenig Gates bacuch der weg nach vorn wo er an ner Route steht. Dem sien Gshcäft ist ja auch förmlich epxlodeirt mit der Massennutzun des Internets. Ich erinnre mich noch rings umdie Jahrtausnedwende die Headunter/Personalberater einen Auftrag anch dem andern bekamn aus der IT-Branche. Ich glaub die EDV hat denen mehr einnahmen (schriebt man ds getrennt oder zusammen?) beschert. Ist ja uch einiterssantes Feld, wenn ich so an den #Geostorm Film denke mit dem Taxi das selbst fuhr oder so. Ich meien wir haben doch imemr zu Wneig Polizei: wenn man die Verkehrsschidler immer Mit nem NFC Chipa austsatretn würde der dafür sorgt daß ein Head-Up Display im Auto Tempolimit-Schilder in die Windshcuzschiebe einblendet die man villeicht des- halb übershen hat weil das die Vegation herum wucherte dann önntne die ich gleich einen Eintrag in nen Fahrten-schreiber machen, ab welcher und bis zu welcher zu GPS Koordiante man auf der Autobahn Berlinbis Köln schnell war udn wie viel so inetwa wie bei ner Dascha-cam. Man könnte Getsze erlassne die dafür sogren das das auto autmatsich eien Anzeeeg per Samtrphone-Fax an die Staatsnwaltschaft meldet falls mal irgnwelche Kids das auto für ne Spritzour klauen und halsbrecherich fahren könnte man das KFZ über das Handy orten und so die Be-hörden mit GEOFENCING Park- udnHAltevrobtsflächen

bei google Maps einzeichnen und sich merken per GPS wann man eingaparkt hat könnt eman sich die Prkuhr spren udn den Aprkschinautomaten wiel man die Park- gebürhen mit ner App vom Handyguthaben abbucht mit Onlinebanking. Man könnte auch eine SMS/Whatsapp bekommen wenn man die maximale Parkdauer über-schritten hat ohen das Auto zu bewegen, das wisen die Sensoren vom Navigationsystem ja. Udn man könnet die datne an ne ztralstelle zur emritlun von Parkverstößen Dunkelziffern autmoatsicert melden per LTE/5G damit Ein Bürgermsiter anchrehcne kann ob es sich fianziell lohnt für die Gemeidne irgendwo häfiger zu kontrolliren. Das könnte neue Arbeitsplätze bringen. Nur wieldie bei diesem #Tschick Roadmovie gestren das Handy wegge-worfen haben aus dem Fetsrer beim Autoklau. Auch das System von E-ladesäulen für Autos die man mit Handy-Apps entsperren kann ermöglicht ja Bewegungsprofile. So wie eine Firmenflotten Tank-kreditkarte. Ich meine beim #Drachenlord wennich mit nciht üsche hat mal einer vonden afns seine ganzen Reiseziele bei google maps eigepflegt mit Fotoblogging dazu. Damit der Dynso vetreter weiß woe er nicht mehr vorbsichauen muß umnen Tsihcstaubsager anzupresien wiel der Kolge von Vorwerk schon da war und nen Vetragscbhluß für den Kobold eingetütet hat. Wo wir gerde bei Loriot sind und seinem Jodeldiplom von Justin Beaver aus der Dauer-rotation von aRTiLswei: passend zum auf Teenieschwarm

getrimmten Jamie Miller der mit einem Weingals in der Hand für gepflegten, pardon dei Bierbranche sagt immer verantwortunsgvollen Konsum der Kulturdroge wirbt die ähnlich wie Freitag im literarsichen Quartett der Einwurf kam die Engländer hätten die Chinesn Opium-abhängig gemacht, angeblich Römer nach Deutschland brachten sow ei die cowboys denIdianern das Fierwasser hat die Bildzeitung nen Foto - Bericht über Weingüter gebracht. Orte der Familienausflüge meiner frühen Jugendjahre. Wenn das autonom fahrende Auto kommt kann man endlich auch mal ein Viertelchen mehr trinken. Ichmeien wennich mir stchwort GEOfencing anshcaue was so im GEOBLOCKING bereich imRouting abgeht bin ich froh das fachleute ITU/Iana kontrolleiren und nicht Poltiker. Ich hab mal wegen #Waidendorf geschaut wie ich den Astra Sat-Feed der szichen 17:05 Und 18:00 Uhr werk-Tags lief am Röhrenfsreheser zum abfilmen (virenfrei dank “optokoppler”) druch Intrenet erstze, aber ich krieg für die tvnow.de Server keien driektes Peeringw eildie sich je vonwo aus amn schaut mal hinter den cloudfront Proxies verstecken wenn man meinen router zu Hause esu meien AS oder mein looking glass nutzt, mal in nem Arin kotrolleirten IPv4-Adressbereich so daß ich keine IPv4 ermittlen kann um die as-Nummer herauszufidnen für die PerringDB um zu sehen in welchem RZ man ein Patch-Kabel zu deren Cage legen könnte ohen druch eine tarrfiic-kostenpflichtige AS-Boundary druchzumüssen.

Weil ich ohne Schlummertunk Einschlafprobleme hatte gestern (ahhte icjh erzählt das ich an der ecke von der EZB zur VHS auf dem Weg zum zum Supermarkt glaube ich habe einen früheren Mitschüler im vorbeilaifen ge-shen zu haben, so nen rotblonden, Michael *irgndwas*) habe ich dann bei der RTLgroUP noch weiter dieses #LawAndOrder geschaut un das war wirklich total un-realistsch weil das einfach viel mher Kriminalität ist als sie einem realen Ermittler/Richter jemals unterkäme. Ich meien Psycho-Doc Falschgut-achten wo Menschen die im Verdchtstehen strafatten begangen zu haben als Versuchskarnickel herhalten müssen, irgendwelche Autobomben, Beamte die bei Ermittlungen wo sie per- sünlich emitionalinvolveirt sind auf Zeugen/Verdächtige losgehen, ich meine sowas wäre doch im OLG Berzijk Frankfurt a.M. Ineienm Rchtsaat wie der Nachwende-zeit BRD vollkommen udenkbar, oder etwa nicht? Auch wenn dieser Film #Geostorm so tut aslwäre das voll das drama wenn irgdnwo weit entfernt ein von heir aus fernadministrieretes Gerät abraucht wielamn da nicht einfach mal schnell jemdne hinschicken kann der sagen wir einen ausgefallenen dns server in asien dort vor ort reparieret, analog zu der reparatur der optik am hubble teleskop damals: nicht jedes ausgefallene server-system ist wegen zesur untren, oft versucht nur jemadn wie Jodeldiplom justin Beavers Musikverlag raubrestreaming gehackter/ VELORENer airpods HÖRER zu unterbinden.

#Geostorm zeigte das man aus allem auch eine Waffe basteln kann, hier ein Beispiel was man noch aus der Ferne einschalten könnte sobald die “motion detection” einer Überwachungskamera “das Richtige” anzeigt. / Wenn jeder Haushalt einen Wasserstoffspeicher hat um die tagsüber zuviel prodzierte Solaranalge auf dem Dach Energie zu speicherun und nachst nutzen zu können htätt ich auch schon eine Idee welches Gemsich eine per Web-cam/app fernusglöste Zündkerze fernentzünden könnte. Die frdnebwegten Atomkraftgegner bauen sich im Wahn ihre Wasserstoffbombe (= Gasexplosion) als DIY (Do It yourself) heimwerker Lösung die ein Taliban dann nur noch von zum Beispiel Afghanistan aus hacken muß um vom Terror homeoffice aus im verhassten Westen einen Anschlage zu begehen bequem vonder Couch aus.

Wir alle kennen südnhaft teure “Masterswitches” etwa von amerikansichen UPS-Herstellern mit denen man aus der Ferne per app beim abgestürzten Gerät mal schnell den Stecker ziehen und nach ein paar Sekudnen wieder anstecken kann. Auf dern ersten Blick teuer,aber wenn man nem Techniker einen Langstreckenflug anch Asien zaheln muß umdas von Hand zuamchen wird es teurer. Es gibt abegsen von der Rckmount-Profi-Variante hier (wir wissen ja was ie miete eienr höheinheit an eienm CIX kostet) noch billegr smei-rpfessionelle Lösungen oder man nutzt eien Eigenbau. Man kann etwa den Kontakt des ATX-Reste Tasters auch druch ein Ein- und Ausfahren der CD-Rom schublade eines benchbarten Servers aus-Lösen oder eine Relaisplatine benutzen. Für sreen ersten Eigenbau die ählich der semi-professionelleren aber für die mesiten Szeanrienasureichenden Websretter Lösung mit nem aus der Slotblende herausgeführten Resettaster kabels lief hatte ich damsl noch in WML, dem HTML für alte Mobiltelefone ne Lösung egsbatlt die mir erlaubt vom Nokia 8210 aus Server ruter udnwider rauf zu fhren. Ich dine es total zum kotenzn wennd iepolizei Sytem dr Presse die üebr Korruptionberichte Reverse Engineert. Ganz eindeutig nachweisbar korrupte Beamte versuchen Kontrolle über Netzwrke zuerlangen wo Rechrcheergeb-nisse üebr ihre Korrution an die meidnebrteilt werden,d das ist bandemäßig orgaiserte starfrvretielung im Amte.(Failover Ersatzserver hinter VPN Szenario in #Geostorm)

https://www.bild.de/reise/2021/reise/schnell-hin-der-winter-kommt-fuenf-deutsche-weingueter-die-sie-im-herbst-sehen-s-77943036.bild.html

Hundert Kilometer seien keine Entfrenung, hundert Rubel kein Geld und beim googeln Gorbatschows oder Jelzins käme nicht unbedingt Vodka heraus oder so ähnlich hieße es in Russland wurde der Weltspiegel gestern in den ARD Nachrichten zitiert

https://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Kopfhoerer-Apple-AirPods-Update-bringt-lang-erwartete-Funktion-30876583.html

https://vimeo.com/163870720

17.10.2021 02:00

>



[0] 

20211017-0200-0-1.jpg
Danneben noch #Tschick was mich ein wenig an die Spätasussidler annet amn die galub ich erinenrthat die nch der wendeaus demOsten kamen. Beim Swimming- Pool Shooting sind auch irgdnwie die grenzen zwischen Realität udnFiktion nicht so kalr gezeichnetworden, was?Die Alkoholiker-Mutti in der “Beautyfarm” - Wortwitz weil Parfüm respektive Deodorant tiels Alkohol enthält? Aber diese asiatische Rache-njacke war ganz hübsch. Ich erinner emich noch an gleich zwo Mädelsdie alda Jeeps gut fanden,die eien war die muttre meeinr tochter, die andere die Tohctr emeisn Patenonkesl. Zufall? Ich mein Es gab auch Luet bei usn ander shcule die sich ne Trabant kauften alserster asute der Wendezeit wegen. Das man mit 14 ungesttaft auto klauen darf wielman noch nicht strafmüdig ist fand ich eine prima Geisteshaltung in dem recht sympathischen Roadmovie zu Kliedermann-Musik .

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1421929047-tschick

17.10.2021 01:30

>



[0] 

20211017-0130-0-1.jpg

[1] 

20211017-0130-0-2.jpg
#LawAndOrder Specia Vitims Unit. Ne Kneipenbesitzerin die an viele zu hohen Werbungskosten kaputtgeht (“zu vile Aufmerksamkeit für eien Bar”) während “crowd-funder” Heuschreckene versuchen den Laden zu über-nehemend er ich nur üebr wasser hält wile sie keien Krnekverciehrung hat, wobei man eher mal die Frage klären sollte warumLuet die noch in Ausbildung sind wie meien Komillitonin damsl imPrinzip doppelt versichert sein müssen, einmal über die Uni für den Haupzjob und einmal für den Nebjob Kllenr mit dem sie sichdas stdium fianzeiren. Das ist doch ein Nachteil den sie gegenüber andern Studentn haben. Di sollen da doch nur einzahlen um rgndwlchenalten Gwerkscaftsapprtchsick-Säcken und Rentenr die hohen Renten udnndierigeren Beitäge zu finanzieren mit ihrer “Kinderarbeit” also demNebenjob. Dann gabesnoch eien Nebenhandlungsstrang wo sich herausstellte daß es um Patientenevrfügungen ging und Leuten die von ihre “Vormündern” verarscht wurden anch strich udn fadne währned sie im Krnkhaus lagen. Glücklicherweise hate das eien nichst mit dem andern zu tun, man prügelet die Frau nicht Krnkehasureif um sie Asu dem weg zu räumen udnsie anschließend dann per korrupetn “Vormüdnern” asuzuplüdnern, das hätet ich als sinnvolle Vebridnugen beider Themen gsehen. Die Bar mit dem Spiegel ander Wand wo die Figuren wie in einem Gemälde erchienen erinerte mich an ein Foto was ich im Dezmber letzetn der vorletzen Jahres gepostet

Hatte, die dame vonder polizei an igrndeien Prominente, ich glaube Frau Gates oder Frau Trump. Udn erneut haben wir wohl so eine Art Themenabend mit gelcih- shcltungauf allenKaälen: Denn das Thema Krankenver-sicherung im Nebenjob parte sich noch mit der Frage nach dem Vorhandensein einer Patientenverfügung wo Luet vonihremKopletten mfled beloegn und btrogen worden waren, sowohl die Frau als auch der mann im Krankenhaus. Dann kam noch heraus daß neben dem wahnwitzigen Marketingkosten die Bar daran kputt ging daß sie dei CovidEmepdimie nicht stemmenkonnt. Das ist schon seltsam, ironeir der shcichte, erst orgnsiert man als kriminelle Vereinigung von Säufern Virenattacken auf Computernetzwerek al soabiateakt wie #Geostrom das aufzeigte und versucht mittels Fake News Aktienkurse zu manipuliren und dann gehennicht nur die angegriffne EDV-Unterenehmn kaputt und mit ihen ordetliche Teile der “true economy” sondern die iegen Branche wo die Itrgen geshcidet wurden wird plötzlich auch Opfer ner Virenepidemie von der viele behaupten das sei Sabotage Istd as wieder so ne orgnsierte Vendetta/Rache? Das ihr Opfer eurer eigenen schwertkirminele Methodn werdet? Am Beispiel von #Geostorm sieht man doch daß ihr im betsnfall Shcmalpurkriminelle euch erheblich üerbhoben habt was die globale Reichweite eurer Opfer aneght di eihr asuzuplüdner evrcht habt. Da helfen auch korrupten Potiker/betae Lokal- oder Nationle Ebene nicht mehr.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1433990258-law-amp-order-special-victims-unit

17.10.2021 01:00

>



[0] 

20211017-0100-0-1.jpg

[1] 

20211017-0100-0-2.jpg
#Geostorm Wie Pleite Griechen und Klitschen versucht haben mittels intrenet die Kontrolle über Unternehmen an sich zu reißen die zig Nummern größer sind als sie. Wie in Chaplins “Moderne Zeiten” oder Kubricks “Space Odity” ging es auch um die Frage ob der mEnshc ncih die Tehcnik Kontorlleirt oder die Tehcnik die Obehand über den menschen gewinnt (siehe “autonomes fahrzeug”). Interssanterweise verucht man wie es bei uns im Unter-nehemn 2002 geshchen ist über inmeirn abswenheit ein-gescheuste Viren/Trojaner die kOntolle zu üerbnehemn ineienr shcdiusnsgchalct wo mein Halbbruder aktiv bei-half mir mein Kind vorzuanthalten. Die ganzen Attenate per inszenierten Unfällen waren in #FerrisMachtBluab etwa bereits vorgeplant worden. Sabotage udn eine In-trige auf oberster Regierungsebene alss sich hieb und Stichfte anchweisne. Da geht es auch um Spionage die sich Rüstungsindsutirerrohstoffezuliferer richtet udn die Luftwaffe. Udn wir wissenauch warum. Das Intrenet was ich vorhatte war die Business To Business Nutzung wie sie vorgshen ist, meine Kunden hatten Geld, die Nutz-ungsmodelle druchfinanziert. Was ihr hingegen wolltet war im Endkundebmarkt Gaming-/TV abhägigen Kindern Udn Luetn die isn ausland tlefnierneowllten unterhalb der Eikuafspreise Lei-S-tungen zugäglich zu machen. Da-bei bedietet ihr euch mafiösen Methoden, flutetet das Intrenet mit Viren und orgsiertet Hackeratatcken. Die DotCom Pleiten wurden vonder Cybermafia organisiert.

Ihr habt slesbt vor epresserichem Menshcnrub nicht zurückegschreckt. Udn hiter der ganzen shciße stecken die sleben mafösen Strukturen die schon Aktinkurse manipuleirtenin Sachen #Metallgeseellechft öl damals Udnevruchtendie Häsermeienr Letren zu enetiegne.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1433480621-geostorm

16.10.2021 11:15

>



[0] 

20211016-1115-0-1.jpg

[1] 

20211016-1115-0-2.jpg

[2] 

20211016-1115-0-3.jpg
erpresserischer Menschenraub

6151 Js 217162/21 – 931 Gs Amtsgericht Frankfurt a.M. /
ST 0397167/2021 und ST/0082472/2021 Polizei Frankfurt a.M.

hier die nächste milliardenschwere Schadenersatz-
forderung augudn permaneten Behördenversagens

es gibt neue Infos unter

http://banktunnel.eu/pdf.php oder
http://193.109.133.9:8080/pdf/

“dynastische Vergewaltigung” unter Psychopharmaka im
Jahre 1999 um in die Erblinie meiner Familie zu kommen
wohl bandenmäßig vorgeplant anfng der 1990er im Kreise
der Schülerztungs-/Vertretungs-Mafia


16.10.2021 10:45

>



[0] 

20211016-1045-0-1.jpg

[1] 

20211016-1045-0-2.jpg

[2] 

20211016-1045-0-3.jpg

[3] 

20211016-1045-0-4.jpg
Als Hauptfilm gab es dann gestern #ShadowRecruit aus der Jack Ryan reihe. Ein “damaged Hero” wurde nach dem Abstrurz im Kriegseinsatz gesundgepflegt we bei Sergeant Dan in FORRESTgump. Er bekam irgendwelche “happy Pils” udn wurde von cia.gov (das sind die heraus-geber des “world fact book”) angeworbenwährnd siener Physotherapie. Sein aufae: jene Geldströme die den globalen Terrosimus fianzeiren untersuchen, inRussland gibt es ja gesetze gegen Geldwäsche wo man Auslands-einkütfe melden muß, sowas wie Walwerbunspakate für die AfD von denen nachher keiner weiß wer diese Fianzeirt hat sind da ausgeschlossen. Sogra Gorbstchows Stiftung leidet darunter das man Angst hat das Ausland Könnte Eifluß augf die Innenpoltik haben,so wie zu der zeit vor der wender der llierte Kotrollrat Eifluß auf die gelekte Demokartei BRD nahm die a widrumegdündet wurde damit Dsucthaldn nich kommustsich wird was in der Folge zur Grüdung derDDR führte als realtion. Nur mal so am Rande. Jednaffasl reist Ryan nach Moskau wo er sichmittel Waterboarding in eienr Badewanne einen Verfolger unschädlich machen muß. Er erfährt das öfster mal Luet ebsitgt wrden die ich nachher als usnchuldig ehrusstellen. Es gibt eien wudnerbare szene, wiel wir gerde bei #Matrix waren in der irgnedeiner aus dem star treckUniversum, eonen arzt spielt dera susieht wie mr Spcok in Anspielung an Leonard Nemoys #Koma nehme ich an dem die “außenwelt” in #Amtrix entlehnt ist.

Da sich Investoren/Anager wie Fonds oft absprechen müssen mit ihe kunden wie wo insvetiert wird, denke ich mal, ich bin ja kein insider, stehen bestimmte Ent-schei-dungen aj fst so ebstimmte Eirgnisse eitreten: “So der benzinpreis die 2,00 Euro amre druchrbicht kauf ich mier ein e(lektro)-Auto” sagne ja auch viel Priavteleute. Und ich hatte a gestrenwas zu “google Alarms “ geschrieben und Bots die Märkte beobachten, der “Preisalarm” auf dem Vergleichportal etwa. Wo man ne Email/SMS oder Whatsapp oder so bekommr sobald ein Produkt zu be-stimmten kondition lieferbar ist. (fair-trade schokolade die in der Region nersbetimmten Postleitzhal wenger als 1 Euro/Tafel kostet). Auf heise.de gab es damal nen ganz interssnten Artikel namens die “MILLISEKUNDENPLEITE”. Da wurch beschirben wie beim druchbrechnebstimemrt barriern automatsierte Handelssysteme (man muß ja Imemr dejneige sienderamshcnllsten agiert, siehe filme #MasterOfTheUnivesreDerBanker oder #theMArginCall) Börspnaiken ausgelöstw erdne können. Undwie man seietsnder Analüsten versucht auszupionerenw elche strategien andere Fonds so haben um für den eignen daraus Vorteile zu ziehen. Darum ging es wohl im Film. Das man verchte ein Panik an den Märkten auszulösen. Bei #Terminator löst ja ein Bot den nuklearen gegschlag aus weil er ne Falschmeldung aus nachrichtenticker als Ertsfall eistuft. Will heßen, es geht da auch um das auto-matisiert Aus-werten von infoatioen die zunächst nichts

Kursen zu tunzuahbens hciene, etwa der wetterbericht Üebr denKlimawandel der ichimGteriderisniershclägt was dannwiderumasuwirkunegnauf die aktie voneienr indsutrial scale großbckeri habenkann wo inPOanik der Mhelamkrt leergkauftw ird was zu verorgunsgengpässen führt malsoals szenario. Ich persönlich binder mIneung das die größte Menge derifos im Intrenet dieda noch als uneghoeben Datsmining Schätze schlumemrn hinter der sprchbarreire evrborgen ist udnamn bei automtsierten auswertendarauf eien Hauptaugemaerk legen muß. Für ne Info für die auf dustch keinwikipedia arikel doer keine Webist exitiert aknnesin denre sprhcne ausge-zechnete ihlate geeben. In der sprchwissenchft und dem gegen-sictgen Vetsändis der kulturen und Geshcichte liegen. Bots, aotmatsiserte Programme wie daswasichaml zu #RETRIVALWARE berichte habe udn der Software von britischen Diensten könne VODKA GROBACHEV von POLTIKR GORBATSCHOW shclht utertschdieen. Den Schaden den der Tornado oder tafun als natrülciher Strum vom Tornado oder (eurofgther) Typhoon als Kampfjet anrichte. Udn von Rechtschreibfhelern oder Synonymen als Hürdefür atumatsierte Txtasuwertung udn Üebrstzung mal ganz zu schweigen.Wir bruchen agr nich so sher das Darkweb zu uterscuhen das hiter Logins verbrogenliegt, schon alleinden Suchbegriff auf eng-lsich also in nder ndern sprche doer als Synonym eizugeben “google://meinten sie” erwiert den Horitzont erheblich.

Zu meienr Ziet hatte man einsgen für den dteshcutz kaum Unternehemn die irgdnwas üerb sich bekannt-gaben, heuet gibt es parktich nichst ud niemdne mehr der nicht irgndwei imNetz vereene ist. Das man üebr jdeen Utrenehemsnanmen reltiv shcnell hersfidnen kann was die machen idnem man dei website besucht das erleichert Recherchen enrom. Wie egsgt, der gröt Twil verbrigt sich hiter SPRCHBARRIEREN udndaher ist aus meienr sicht die sprchwissnchft der neue heiße scheiß dne man ganz dringend raucht als unternehmen.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1430695162-jack-ryan-shadow-recruit

16.10.2021 09:15

>



[0] 

20211016-0915-0-1.jpg

[1] 

20211016-0915-0-2.jpg

[2] 

20211016-0915-0-3.jpg

[3] 

20211016-0915-0-4.jpg

[4] 

20211016-0915-0-5.jpg
Nachdem ich jetzt techsnich erklärt habe das ein MAN (Metropolitan Area Network) = Ortsnetz ohne Außen- Anbindung relativ nutzlos ist insbesoder für die regio-nale Wirtschaft udn daßs es beim Peering von eines Full Meshs teuer wird wiel man adnnqusi ne Standleitung bis nach australien oderKanada mit einkauft wid allen klar die Marmeldae via Intrenet - Shop verkauden wollen daß sei sich alle überregiionalen Kunden so aussperrne und das sie im Falle von Geoblocking das Netz verchandeln. Der Bauer der seine komplette Ernte satt an die regio-nale Gesosschaft libers ins ausland verkaufen will per Email hat was von der Errichbarkeit per Intrenet, bei einem Orstnetz-Intranet erricht er nur seine schon bis-herigen Kunden auf andere Art und Weise.(24/7h On-line Shop, quasi anrfbeatworter statt Telefon). Wer insnem Hochausgehtto wohnt kann aj gerne mal aus-proberen wie viel User es gelcihezig berucht bis ein Funkamst uner der alst eigetlich gleichzeitiger aber leicht zeitverstezt pro Nedgerät ausgeleiefret Länder-spiel-streams zusmmenrbricht. Das iternet ist so teur wieldeiEmail zm Anchbarhaus gebsuovile “porto” koste wi die nach Südafrika oder Indochina. Es gibt luet die sich in Foren achflich unteraten üerItenegreluierung udn mehr als 1.000 Beitäge Status haben bei ehsie das sind meist erwünschte Nutzer die Content produzieren und spielsüchtge Gamer udn fersehabhägige Serienjunkies. Und es gibt auch Businesskudnen die das alles zahlen.

Denn der private Endutzer der bei der Idnsurie in nem Online shop waskauft vergisst ja imemr daß die Shop-Betreiber auch noch Standletungen/Server bezahlen müssen um errichbar zu sein also eien erhblichen Teil der kosten der Intrenet-Infratsruktir tragen. Damit sie etwa mit Lieferanten Email-Betslluneg austauschen können. Um esmal althergebracht zu formuleiren: Damit zwo Luet miteiedner telefoneren könenn muß mindes-tens einer Grundgebühr für ne vonaußen erreichbare “geraoteet” Rufnummer zahlen de der ander vom Münz- telefon aus anrufen kann. Und da werden ganz happige Gebühren verlangt. Der Betrieb des Servers au dem die Lokalredktion das Bild von der Dorfmeister-Pokal-schale Verleihunsgefier bereitstellt kostet auch Geld. Und die Verbidnung von diesem Server zu dem MAN (Ortsnetz) des Endnutzers/Zsuchauers. Soviel zum APFELMUSS.BIZ . Jetzt zum #berlinNeuKölln02407 BIER-duschen-HANNES: Jan erfährt üebr Jule und Marc das Meike aussteigt und nicht von ihr. Hat er ewas dafür egsrogt daß Meike ver-ärgert ist wiel er ihr indei Perosnlpolitk reibgepfuscht hat oder sowas ähnliches das ein “ich kann so nicht” (weitr-) “arbeiten” (ein Heinz-Schenk Zitat aus #KeinPardon)? “Ich lieb und schätze dich als Geschäftspartner” sagt sie - ob das ein Flsshback ist von den Drogen die sie mit Jan am Wohnwagen/imWald kusmiert hat – und macht dem neuen, George, klar daß ihrer bedier beziehung anders als die mit jan von rein geshcäftlicher natur sein wird.

Ihr Minnie Maus artiger Haarreif passt dabei farblich perfekt zum Derff Leppard T-Shirt aus alten neo Magazin beständen. (Weshalb muß ich jetzt nur an Connors An-zug bei der “Shopping Queen” Rout mit Toni gestern denken). Was das “auch in anderen Bäckerein trifft man hübsche Mädchne” angeht (wir erinnern uns, der Spruch des Psyho-Docs): Oli geht Corissants holen und ausge-Rchnet in demmoment als er darüber sinnert noch nie Etwas mit eienr franzsin gehabt zu ahben trifft er eien in dem Back-Shop, sofort zeht ersich den Ehe-Ring vom Finger um Flirtbereitschaft zu signalisieren. Die Dame Die mit ihm eien “Cafe Creme” (?) trinkt (das wäre die Korreket bezeichnung eines “au Lait” ist uaf eienm Trip udn wiell anshcließnd inAmsterdm halt mach, “krachten bestaunen” heißt das neue “Dope kaufen”, ich denke Wie alle wissen was “Cofe Shops” in den Niederlanden so attraktivamcht, da wir gerade bei der uterschdilcihen Heißgetränk-Kultur der verschiedenn Europäischen Schengen – Staaten waren, von “Melange bis Schümli”.Dummerweise verliet Oli dann die Rufnumemr vonihr weil Ben das smartphoen auf dem die gespcihert ist in einer Karaffe Vodka mit Orangensaft soweit ich erkennen auf dem Früchtückstisch ersenekt. Nutz rbstimmert Mobiltelefonhesrtelel werdem jetzt meien Libelinsgsagt aus dem Hise-fornwiki sagen: Mit HERSTELLERXwär das nicht apsseirt (wiel wasserdicht), habich ja shcon gesgat wegen dem Foodtruck Pralmin-Brand bei Lynn/Krätze36

der “mit” eienr “Heilßuftfriteuse” wie sie im Verisnhim in Weidendorf bnutzt wird eben “nicht passiert” wäre. Es sit jammerchade daß diese tollen Supermakrprospket Produktests von ”Endlich Feierabend” nicht mehr gibt. Ich meine ohen die Sache mit der Fritöse wäre der Lynn vielleicht nicht rausgerustcht das Krätze mit Hannah auf dieser Hochzetsfeier fremdgegangen ist und Emmi wäre noch mit ihm zusammen. Jedenfalls fidnet ben zufällig heraus daß die Franzsin wirklich ein Model ist,die web-site auf der sie mit Lebsnlauf samt “BAC” für Aufträge wie Parfüm Shootings zu buchen ist hat die nummer von ihrem Agenetn und als Ben dortanrfut wird er als perverser Stklker beshcimpftwielman ihm nicht glauben will ds Oli ernste Absichten hat. Jednfalls beshclißetman noch ausnahmsweisemal Party zu machen udn das wie immer mit beleibetn regionalen Spezialitätne wie etwa Burgern und Pizza. Wenn jetzt die Meike auch noch bei Geroge einsteigt, steiegndann Amrc und Jule trotzdem auch mit ein? Nicht daß die aktie am end “üebrezchnet” ist bei der Neuemmission doerd as es eienr kapitaler-höhung bedarf die nch vonden altgesllscfter abgenickt werden muß. Eien Bar im Hostel und die Kneipe Kuhen, schlau wie Miek durch den ausstieg dortvermdet das ganze auch noch vom Kartellamt asbegenen lassen zu müssen, so genügt allein Jans Segensieeasu dem Wett- bewerbsverbot zu entlassen beimAusstige als Telahberin Mitgesellschafterin im Kuen. A propos Segen geben:

Mandy sagt Ohnekohle Ole habe ihr und Basti seinen Segen gegeben – und wzar idnemer sie aufs eienm Handy gesperrt hat – sie ericht ihn nicht mehr – und atstächlich krrigertse sich kurz später das ahbe sie aber nur im Scherz gemeisnt, inrosncih. Paula ist stinskauer weil Mandy sie mehfch bei udn trotz expliziter Nachfrage angelogen hat. Bie Milla istInronie fhel amplatze, sie genießt die “geilen Vibes” die “DJ Amelie” hinterlassen habe als si her zumEnde der Party mitgeteilt hat daß sie wieder zurück zu ihren Adoptiveltern geht (jetzt wo ja die Lynn ins Mutter-Kind-Heim kommt, da kann sich dann wenisgtesn nicht das widerholen was Meike mit ihrem Kind Lisa passiertist, daß sie nach vielen, vielen Jahren plötzlich auf dermatte steht und dabei ihre eigne Mutter nicht erkennt, das was Emmi und Krätze vor-hatten mit lynns Kind ging ja in ne ähnliche Richtung). Siemuß sich mit Tom trösten, mit hm geht sie ins Matrix tanzen wo ein Typ vonder security mich an den Anwalt erinenrt mit dem A.R. meine komillitonin mit der Kneipe Zsmmen in eienr WG lebte. “you can dance if you want to, evrtyhing is under control ...” doer wi dies numer von “mens without hats” ging. Der in “#Rossini” mir gegen-über behauptet die “loreley” sie nicht PATENTierbar und zudem kein deutsches Kulturgut. Der Film wo herrmann Ville (mict accent auf dem E) isn Kino-Business einstigt. Wo es um diese POTENZPILLEN geht udn en ERBSCHAFT. Sow ei diese Pillenszen mit dem Ohrnsessel aus Matrix.

16.10.2021 08:00

>



[0] 

20211016-0800-0-1.jpg

[1] 

20211016-0800-0-2.jpg

[2] 

20211016-0800-0-3.jpg

[3] 

20211016-0800-0-4.jpg

[4] 

20211016-0800-0-5.jpg

[5] 

20211016-0800-0-6.jpg

[6] 

20211016-0800-0-7.jpg
So, #Waidendorf ist Geschichte, denn aufgrudn der per-manenten Beshclgnahmen meiner EDV damit korrupte Beamte meine Idden / Code kopoierne und an ander e weitergeben können die es mir unmöglich machen aus der arbeitslos-igkeit rauszukommen ohne mich zum weit unterbezahl-ten Arbeisstkalven eines Großkonzerns der Schutzgeld abdrückt an die gwerkschafts und security-Mafia. Soweit ich mich etninne gab ich Code denich an der Schule programmeirt hatte GPL artig frei unter den folgenden Einschränkunge: mir selbst darf bei meinen Bestandskudnen keinKokurrez dami doer mit Forks da-von gemcht werden und Eriterungen müssen als soclhe dokumentiert sein. Seit Anfangder 2000er Jahre gibts im Netz nur noch Cybercrime-Abwehr statt Innovation. Und das hat wie ich bereits ausführt damit zu tun das die Streaming “Brachne” mit Geoblocking bestehende Netze als Transport nutzen will ohen dabei den Traffic kosten-deckend zu zahlen den sie verursacht (siehe “Elefanten-runde”) und das Luet versuchen offen Struktren wie DNS/HTML zu propreitärenumzubauen mit Dinge wie Shockwave-Flash oder Real-Palyer oder PDF-Content, also dem embedden vonpropritätren Formaten. Wenn mein Index-server (= “google”) am Lan hängt und am Intrenet besteht die Gefahr daß Zusammenfassungen meiner Internen Daten (= “Ggogle Cache”) audf dem Websrver veröfftlicht werdn, daher das Verzeichnisdinst Problemwoeman Berichtiugungen für Daten efstlegt.

Mit Erchreckn habe ich geshen daß im Exchange-Server die Leute selber Freigaben verwalten sollen, das mag bei den .edb Datenbanken noch eigschränkt möglich sein, aber wenn amn sowas mit “richigen” Berctigungen, sgane wir ACLs in Filesytsemen macht hat man nachher echte Problem den ganzen Spaß zu backupen. Da muß man dann nacher nämlich die ACLS (Access Control Lists) mit backupen. Indem man sie etwa dumpt. Denn oftmals stecken Fehler die sich nicht beheben lassen ohne neu zu installeren in den Reitsry, Active Deretory oder ACL Ein-trägen versteckt udnwerden beim Backupsn satt “from a Scratch” neuinstallieren wieder restored ins – wta anch eienr Virsversucung – mühsam wiederhersgetllte System. Strikte trennung von den eigentlichen Daten und z. B.: Konfigurationsdaten ist nicht mehr so eifach seit man anfing ini-Dateien in Systemverezichissenabzulegen an- Satt wie bei den hervorragenden PORTABLE-APPS für jede Anwendung getrennt. Ich weiß nicht ob es das EDV Magazin “Pointer” noch gibt, ne art Großhandelkatalog, aber da war es glaub ich, konnte man seitenweise kliendruckt Nachlesnwases alles an Tools und Utilties Ab um Stadrdsofwtare an Verzecinsidinst anzupassne oder Daten vom eiene ofrmatisn ander zu koverteiren. Und zar nichts so trivials wei dos2unix/unix2dos. Die gewachsneen heterogenen Landschaften inden Unter-nehem sid ne echte herusfderungwiel jeder software-lieferant genr sien eiegsn süppchen kocht, da ihm das

Siet eiführung von WAN-VErneutzung/DFÜ udnItrenet nowtendig geworden eiklinken in einen untrenehemns-weiten Forrest Bewegunsgfreiheit arubt. Kiener der vilen guten Programmiere die ich kenne hat es gern sich an präzise Vorgaben eines FHS (Fiel Hirarchy Standard) zu halten wohin er Datein und Temoprärfiles schmiert, Oder aufd er apltet wiekl das beduet sich abstimmen zu müssneudn Doku zu wälzen und zwar nicht das hand-buch des Herstellers sodnern die unternehmsintrene. Und e ist oft von Untrenehemn zu euntrenehem verchiende. Ich hab usner ganzen Kofigratioen iner mdb Dtanbank verwltet wo ich egnaus ehenkonnte per diff am Export was sich bweget hat an Konfgraionsänder-ungenwennich mal icht imBüro war. Udn die Dtanbank hatte ein Webinterafce udn scriptsmitd enn sie die Daten dann wiederum in z.B.: das Active Directory doer die Registry der Windows Mühlen geschmiert hat. Sehr minimalitisch und dasehalb effizient. Im Linux oder unix-Großrehcnerumfled geshciht auch extremviles per Script. Und da wären wir dann bei der “Eefanetnrude” wo ich gesagt habe daß ich deren unfied Messanging Faxserver für Bullshit halte udnnicht will das üebr die Funkanbin-dung permenet Entreteinment-VideoOnDemand läuft weil das den Utrenehemskdne die abdnbreite wegfrisst. Und das es bei nem Intrene Eikausf Preis von zwichen 5 und 10 Euro per VPN GB inenrhalb des Ortsbereichs im Funkberich, die DTAG verlangte ein vilefaches, es sich

öknomisch geshen nicht rechne, udn das damit ja das Problem des nach Frankfurt transportiersn über eine viel, viel teurere Anbindungen (ab 20 Eur aufwärts je GB in Richtung zum DeCIX-Ring hin) über gebundlete E1 Strecken (Da reden wir von Standleitungsmonatsgrund-gebühren von mehr eren tausnd Euro je Stück von Bad Homburg nach Frankfurt am Main ohne Traffic die da auch niht mit eiegrchnetw erdne müssne ateulig) nicht gelöst wird. Das die STAG damsl selbst manegslanchfrage gar nicht am DeCIX peerte soweit mir bekannt sodnenr wie MCI/UUNet eiegen MAEs unetrhielt, so das man auch ken T-DSL-Businnes mit VPN Hätte neutzen können Weilamn eien AS Biondary üerbrpingt zu Drittprvdern. Ich hab slebst ne Zetilang ein Gbit/s Peering am original Decix der zeoten Geration beiinertsxion in FRA3 gehabt, also Tür an Tür (wieger als die 50m für ein Gbteherne) zu den damals afaik am FRA2 stehenden Switches. Aber was da allein ein Port kostet und die 1U Reckspace ist astro-nomisch udn auch drohtinmuß en Standleitung gelegt sein in den taunus. Udn wersowaslegt kannlt die gartiert nicht mit Video-Streams voll, denn eien DVD mit 4,7GB Spielfilm veruscht eben Tarffic der in nem vernünftigen CBR-ATM gerne mal bei 20 Eur/GB bei 20 x 5 = 100 Eur liegt pro DVD zu damaligen Preisen. Es war billiger ne DVD zu kaufen mit dem taxi-Kurier zu transportieren. Das würde sich nur lognen wenn man von einer einaml über-tragenen DVD via ner art Proxy im MAN Kopien verteilt.

16.10.2021 00:00

>



[0] 

20211016-0000-0-1.jpg

[1] 

20211016-0000-0-2.jpg

[2] 

20211016-0000-0-3.jpg
15. Oktober 2020 ca. 17:04 Uhr. Rtl2 News hat gerade Voklsverhetzung betrieben (ungeimpfe gegen Gimpfte, wer nicht 2 G is soll nicht mehr in den supermakt drüfen, das ist verfassunsgdriger geplanter Massenmord udnie Eiführung von Impffplichten durch die Hintertür), soweit ich sehen konnte vom Rewe an der EZB aus. Im Moment gerade Waidendorf, die letzte Folge heir Screenshots von dem was auf http://merkamussweg.feree.dynip.name gestreamt wurde und wie gesgat prima funktionert.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1430698456-waidendorf
https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/2g-hammer-in-hessen-supermaerkte-duerfen-ungeimpfte-aussperren-77962970,view=conversionToLogin.bild.html

15.10.2021 09:30

>



[0] 

20211015-0930-0-1.jpg

[1] 

20211015-0930-0-2.jpg

[2] 

20211015-0930-0-3.jpg

[3] 

20211015-0930-0-4.jpg

[4] 

20211015-0930-0-5.jpg

[5] 

20211015-0930-0-6.jpg

[6] 

20211015-0930-0-7.jpg
r**t@d***f:~# F=`find /var/www/ -name 'l*b*f*jpg'`
r**t@d***f:~# for f in ${F}; do ls -lrt ${f}; done
-rwxr-xr-x 1 root root 208978 Feb 19 2013 /var/www/002/doc/lbnslf-0.jpg
-rwxr-xr-x 1 root root 414514 Feb 19 2013 /var/www/002/doc/lbnslf-1.jpg
-rwxr-xr-x 1 root root 435048 Feb 19 2013 /var/www/002/doc/lbnslf-3.jpg
-rwxr-xr-x 1 root root 454641 Feb 19 2013 /var/www/002/doc/lbnslf-2.jpg
r***t@d***f:~# grep -B 2 -A 2 "002" /var/www/etc/httpd-vhosts.conf
# ServerAlias *.baehring.at
# ServerAdmin webmaster@baehring.at
# DocumentRoot /var/www/002/doc
#</VirtualHost>

--
ServerAlias *.baehring.at
ServerAdmin webmaster@baehring.at
DocumentRoot /var/www/002/doc

===

Listing aus dem hervorgeht das die Scans vom lebenslauf Rohentwiurf den ich eisancnnte bereits Februar 2013 auf dem Server vorlagen. In meinen Unterlage wurde wieder udn wider rumgepfuscht bei Einbrüchen und zumindest meistens nicht legalen Hausdruchschungen. Insbesoder vor Wahlterminen wo man mich seiten grüner Büregr-meister aus abd homburg teilsmonatlang intreneirt wogegen ich weochenalng hungertstreikte. Ich wurde mit Pschoharamak vergiftet, gefeesslt scherts terroisert. Ich habe ja bereits seiet dende der 1990er imemr wider versucht die korrupten Emrittlunsgbeörne zum arbeiten zu bewegen, genau wie die sbensostinekdfuale Justz. Das kann ich auch hieb und sichfstnachweisne. Man hat sogra verucht amuich ganz aktiv umzubriengn (zu er-wügen). Es war auch um 2012 herum als manhie rim Haus erstmals Brände legte. Shcon muitte der 200ßer Jahre bin ich och in Bad homburg auf offenr starße über-fallendunvon Hudnen agefallenworden, Poliszen lachten mcihaus als ich anziegen erstatten wollte, ichbisn bis nach wiesbaden gefahren als dasnicht kalptte, hab korrptiosnermiteraus dem Nachbar-bundes-land RlP eingeschaltet woe ichjemdne kannte bei der polizei dem ich vetraut habe. Mite ller gewlt evruichen diekorrupetn Behördne udn Poltiker sowie Medizienr die ihe amstbe-fugnisse (siehe Corona) dazu missbrauchen menshcn aktiv zu foltern zuevrhidnern das wdas wasich zu sgane habe an die öfftlichkeit dringt. (alter Lebnslauf: unten)

===

http://www.baehring.at/lbnslf-1.jpg

Aus einem IntervieW mit Roman Herzog 2007:
F: "Herr Herzog, wenn Sie etwas verändern könnten, was wäre das" A: "Ich würde dafür sorgen, dass in der BRD jede Behördensache innerhalb von drei Monaten erledigt sein muss"

Lebenslauf Maximilian Bähring
Geboren: 21.07.1975, Bad Homburg Sprachen (vertrags- und verhandlungssicher): Englisch 1981 - 1982 Grundschule Bad Homburg Ober-Erlenbach (Einschulung vor Erreichen der notwendigen Altergrenze durch Eignungsprüfung) 1982 - 1985 Schweizer Schule Bangkok, Thailand
1985 - 1995 Humboldtschule Gymnasium, Bad Homburg, Abiturprüfung in Englisch, Gemeinschaftskunde, Informatik und Deutsch
ab 1990 verschiedene Jobs unter anderem Deutschlandweite Pflege von IT-Untenehmensnetzwerken und damit verbunde Reistätigkeit
Zusatzqualifikation: Maschinenschreiben/Geschäftskorrespondenz Nebentätigkeiten: Verantwortlicher Vorsitzender der Schülerzeitung ExtraPlatt Mandat im Jugendparlament (Schwerpunkte Jugend und Verkehr)
ab 21.07.1993 Selbständigkeit in der IT (Vormundschaftgericht hatte keine frühere Gründung zugelassen) 1995 - 1996 Zivildienst Klinik Dr. Baumstark, Bad Homburg fertiggestellte Programme
Elektronischer Zahlungsverkehr mit Prüfung/Zulassung durch die Commerzbank (lBaSys -Integrated Banking System) rudimentäre Verzeichnisdienste für Serienfaxe (Bigfax) Bewerbungsmanagementsystem für Human Resources (CUP Computerunterstützte Personalberatung II) Warenwirtschaftssystem für Juweliere (Saphir) Anrechnungssystem für Medienagenturen (Concept 96)
1997 - 1998 berufsbegleitendes Studium europ. Betriebswirt (MBA), International Business School Bad Homburg
Evaluierung der Möglichkeiten von weltweiter Unternehmenskommunktion (DFÜ) bei Einsatz von Rich-Clients (damalige Standards waren 28.8kbps Modems/Excalibur etc.)
seit 1997 Weltweite Konzeption von Management Informations Systemen
Erstellung von Systemen für weltweit gemeinsame Datenhaltung von Unternemensverbänden auf Internetbasis nach dem (Pie-Slice Prinzip: Ein Kuchenstück Eingabe als Zutat, der fertige Kuche als abfragbares Ergebnis (vgl. VVikipedia)) Evaluierung von Möglichkeiten der Harmonisierung damaliger Systeme (BTX(Datex-J)/T-Online, . Compuserve, Aol, ...) durch Aufbau einer eigenen Messaging-Infrastruktur (EMail) Evaluierung/Prototypen der asynchronen Datenpflege durch automatisierte Mailauswertung (Mailbase vgl. Google-mail)

http://www.baehring.at/lbnslf-2.jpg

Evaluierung/Prototypen strukturierter Webforen als Usenet-Ersatz als Social Network (vgl. Xing, ...) Aufbau von Gateways zur gemeinsamen Nutzung des Internet (ein Anschluss für mehrere Nutzer, erst über Proxy-Server, dann NAT vgl. Fritzbox ...)
Aufbau erster Groupware auf Internet-Basis
Kundenschwerpunkt: Finanzdienstleister und Unternehmensberatungen
1998 Gründung der ersten Kapitalgesellschaft zur Bedienung des englischen Marktes zusammen mit einem dort studierenden Bekannten, seitdem Managing Director, Gründung einer deutschen Niederlassung unter Nutzung europäischen Rechtes
1997 - 1998 Vergabe erster Projekte an Freelancer
1998 - 1999 nebenher Studium der Germanistik, Goethe Universität Frankfurt
Versuche der Kundschaft der Einflussgewinnung in die Firma / Beteiligung eines Kunden durch Übergang der Selbständigkeit in den Firmenmantel Evaluierung/Prototypen von XML ähnlichen Schnittstellen zur server-und clientseitig plattformunabhängigen Datenübergabe über Weitverkehrsnetze (HDAXS vgl. heutigem AJAX/Web 2.0)
2000
Evaluierung DTMF/Sprachsteuerung von Rechnersystemen per Mobiltelefonen (net2phone) Netzwerk(dienste-)monitoringsysteme (Automatisierte Überwachung der Verfügbarkeit mit automatisierten Failover-Prozeduren und Notify auf Mobilfunk vgl. Whatsup) Aufbau eines Plattformunabhängigen Verzeichnisdienstes/Konfigurationsmanagementes über Skriptschnittstellen (unvergl.: eine Art Microsoft unabhängiger System Management Server) Gründung einer deutschen GmbH, Geschäftsführer
Aufbau einer ausfalltoleranten/plattformunabhängigen Netzwerklinfrastruktur Aufbau von elektronischem Veranstatungsmanagement (nach dem Pie-Slice Prinzip) u.a. für Stadt Bad Homburg, Stadt Frankfurt
September "de facto" Vater einer Tochter
2001/2002
Information der Ministeien der Justiz sowohl in Hessen, als auch des Bundes über Schlampereien an unseren Gerichten. Ergebnis: Ein Richter ist im Ruhestand. Zudem: Wechsel meiner Anwälte, nach deren nachweislichem Versagen. Dozent der Goethe-Uni als Bevollmächtigter bringt keine Verbesserung. Erste Überlegung ob ich die Arbeit komplett solange niederlege / Streike bis das mit Recht und Gesetz funktioniert. Ab hier Feierabend- und Wochenendhobby: Familien und Zivilverfahrensrecht.
ab 2002
Betrieb eines Providerunahängigen Netzwerkes (AS Autonomous System) über mehrere Topologien (Funk, S2M, SDSL) Einsatz von BGP4 ("Toplevel des Routings, gelichberechtigt mit Telekom, Arcor und deren internationalen .Pendants") und IPSec für VPNs (sog. Tunnel, also Nutzung der Infrastruktur Dritter (zB.: versch. Internetprovider) zum Aufbau eines eigenen Weitvekehrsnetzes (Zusammenschaltung von einzelnen Unternehmensnetzen))

http://www.baehring.at/lbnslf-3.jpg

(Größe des Netzes .ca. 500 Benutzer in mehr als dreißig Ländern Nordamerika bis Australien als Extranet, von Hamburg bis Österreich als Intranet)
erst ab April durch Schlamperei deutscher Justiz "de jure" Vater derselben Tochter
Nutzung von Eigenbauroutern auf X86/Software-Basis (Zebra/IPSec ... vgl. Cisco/Juniper heutige handelsübliche Internetboxen)
Evaluierung/Prototypen von Spidern/Grabbern (hier elektronische Karten) als gemeinsame Aufgabe mit Praktikanten Erste WLAN-Implementationen Evaluierung Offsite-Backups. Evaluierung Voice over IP.
durch Versagen der Justiz (Überhandnehmen von Sabotage/Einbruchsversuchen HackingNiren ...) Notwendikeit Migration auf Plattformunabhängige Open Source Meinungsdifferenzen mit den Mitgesellschaftern über künftige strategische Ausrichtung der Firma Meinungsdifferenzen über die Möglichkeiten der Weiterführung eines Betriebes (jur. Person) bei Totalversagen deutscher Justiz
spätestens hier nehme ich Artikel 20 Absatz 4 Grundgesetz für mich in Anspruch Alles ab hier unter Vorbehalt der späteren Klärung durch eine Justiz die dem Namen gerecht vvird Ich bezahle auch nicht über ein Umlagensystem (Steuern/Abgaben) solchen Unfug.
2003
Angebot an die Mitgesellschafter für Übernahme dern 50% Gesellschaftsanteile durch einen Kaufinteressenten Sicherstellung der Aufrechterhaltung des Newerkbetriebes während dieser Phase, aufgrund Totalversagens deutscher Justiz fast in den privaten Ruin getrieben "tägliche" Arbeitszeit teilweise 40 bis 80 Std. von mir ausgehende Nichtverlängeung des Vertragsverhältnisses
2003-2005
schwebendes Wettbewerbsverbot ohne wirtschatlichen Ausgleich aufgrund des bisherigen Totalversagens deutscher Justizgerade in Eilsachen stufenweise Auflösung der Firma
seitdem: kontinuierliche Weiterbildung
Schwerpunkte: Aufbau von Open-Source-Kommunikatiossystemen (Routing/Mail/Web ...) Eigene Distribution (vgl. Suse-Linux/Red-Hat-Linux ...) mit Server/Kommunikationsschwerpunkt ersetzt (in MS-Sprech) beispielsweise SQL-Server,Teile des Exchange-Server,Fileserver,Directoryserver
2006
nachdem sogar die Ermittlungsbehörden in Bad Homburg endgültig nicht mehr vernünftig arbeiten Kontaktaufnahme . mit Weisbaden und Umzug nach Frankfurt/Main (statt meine Strafanzeige gegen eine Familienrichterin siehe 2000-2002 aufzunehmen, muss ich mir die Frechheit gefallen lassen mich von selber wegen persönlichen Beleidigtseins vor ein Gericht zerren zu lassen) Nebenher Weiterbildung durch Arbeiten an Cross-Platformsystemen/der Distribution.
Information der englischen Bilanzierungsehörden über die Unfähigkei in einem solchen Regime mit

http://www.baehring.at/lbnslf-0.jpg

LEBENSLAUF

ANSCHRIFT:

Maximilian Bähring
Hessenring 87a
61348 Bad Homburg v.d. Höhe

PERSÖNLICHE DATEN:

Geburtsdatum: 21. Juli 1975 in Bad Homburg v.d. Höhe
Familienstand: ledig
Nationalität: deutsch

AUSBILDUNG:

1981 - 1982 Grundschule in Bad Homburg - Ober-Erlenbach
1982 - 1985 Schweizer Schule in Bangkok - Thailand
1985 Grundschule in Bad Homburg - Ober-Erlenbach
1985 - 1995 Humboldtschule Gymnasium in Bad Homburg Abschluß: Abitur

1992 Kurs im 10-Finger-System-Maschinenschreiben
1993 Führerschein Klasse III

ZIVILER ERSATZDIENST:

seit 1995 Zivildienst in der Klinik Dr. Baumstark in Bad Homburg (Beendigung am 31. Oktober 1996)

FREMDSPRACHEN:

Englisch: Schulkenntnisse
Französisch: Schulkenntnisse

PRAKTISCHE TÄTIGKEITEN:

1990 Aushilfstätigkeit bei Hewlett-Packard in Bad Homburg
1992 - 1993 Aushilfstätigkeit für MR GmbH / Mares GmbH in Bad Homburg
1990 - 1995 gewählter Chefredakteur der Schülerzeitung der Humboldtschule
seit 1993 selbständige Nebentätigkeit im Bereich EDV-Dienstleistungen

===

Der Lebenslauf wurde dann nicht mehr geupdated, da Ich michmit dme Jobcneter darauf eiegte das ichmich wider sleständiga mchen könen anchdemich mich fortgebeidlet hätte was Nuerung BGP-IPv6 etc. anging. Die zuletzt aktualsierte Ausgabe findet sich unter

http://maximilian.baehring.at

sie berücksichtigt daß alles was seit etwa Mitte 2000 Geädnert wurde gegen eien Willene gsch und daher schwebend unwiksam ist (siehe auch meien RIPE Infos) weil es mir aufgnötogtwurde. Das allesmuß noch gerichtlich aufegabrbeiet wrden,d aß das nicht egshcieht leig nciht anmir sodnenr dneluten die mich (und meien Fmilie) ausplüdnenrwollen.