sch-einesystem

Blog
( Beiträge )


14.01.2022 16:00




[0] 

20220114-1600-1-1.jpg

[1] 

20220114-1600-1-2.jpg

[2] 

20220114-1600-1-3.jpg

[3] 

20220114-1600-1-4.jpg
Maximilian Baehring Hoelderlinstrasse 4 D-60316 Frankfurt/M

vorab per afx: 069 / 1367-6907 (oder -2025)


Amtsanwaltschaft Frankfurt a.M.
Bleichstraße 60-62

D-60313 Frankfurt a.M.

Frankfurt/M., 14. Januar 2022



752 UJs 117060/21 Amtsanwaltschaft Frankfurt am Main Postbetrug - Einstellunsgebscied datiert auf den 10., hier mit normaler Briefpost eingegangen am 13. Januar 2022

Aktenzeichen 241 Js 22968/12 Amtsanwaltschaft Frankfurt am Main
Einstellungsbescheid vom 14. Mai 2012

Strafanzeige wegen Zeugen/Opfer- Bedrohung von in Korruptiuosstrafsachen
was Bildung einer kriminellen terroistschen Vereinigung die sich gegen den Bestand der BRD richtet und Aufbau einer spchtrichen PARALLELEJUSTIZ angeht
6151 Js 217162/21 931 Gs Amtsgericht Frankfurt a.M. , ST/0082472/2021 ST/0397167/2021,ST/1190513/2021 ST/0902864/2021, ST/0907798/2021, ST/1237929/2021, ST/1121111/2021, ST/1084539/2021, ST/1147381/2021, ST/0958708/2020, ST/0194312/2021, ST/0459829/2021,ST/1382350/2021, ST/1364033/2021 und ST/1411156/2021 Polizei Frankfurt a.M.


Herr K***!

der Schmlamperei insnbsodner auch in ihrer Behörde ist es zu verdanken daß die Staatsanwaltschaft Frankfurt a.M. am 18. April 2012 (Schirebnsta P***) in einem Notfall falsch regiert hat worsu beträchtlicher Schaden auch eprosnenbschden errührt. Auch diesmal machen sie falsche Angaben.

Wie schon damals ist nämlich der Absender des mir unfufgefordert zugedneten Pakets eienr Müzanstalt dssen Inhalt mir bis heute magels der vo nmir mehr-fach angemehanten Zuteilung eines Anwaltes derakteieshct nehemn kann angeht nicht bakannt isteditug zu ermitteln was sie anders darstellen.

In der Sache die sie hevrbockt haben geht es nebenPeonshcäden um sechs bis neunstellige Schadenssummen.

Zudem fehlt die Rechtsbehelfsbelehrung der Einspruchmöglichkiten wie etwa dem Klagerwingungsverfahren.

Zudme wbringe ich ihnen und den anderen Ermttlunsgebhörden/Ggrichten per Telefax-Kppie die ich stets regelmäßige mitinformeiren in der zwotgeannten Sache beiliegndes Schreiben an meinen Vermiter das damit in Zusammenhang steht zu Kenntnis.